iA Writer nun auch für Android

droid

Kurz notiert: den iA Writer kennen sicherlich einige von euch – sofern sie Texte verfassen und iPhone oder Mac ihr Eigen nennen. Der iA Writer ist ein Editor für ablenkungsfreies Schreiben, den wir bereits hier im Blog schon ab und an erwähnten. Geschrieben werden kann in Markdown, übergreifendes Arbeiten ist durch die Dropbox-Integration möglich. Es wird kein Geheimnis sein: Editoren dieser Art gibt es einige, auf dem Mac macht der iA Writer beim Verfassen längerer Texte aber schon Laune. Ob das Ganze auf der Android-Plattform funktioniert? Puh – weiss ich nicht, würde ich nicht drauf wetten. Solltet ihr den iA Writer nutzen wollen, dann schlägt dieser mit 4,99 Euro zu Buche.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

4 Kommentare

  1. Wie lern ich am besten Markdown?!? Gibts gute Lernapps?!?

  2. @Sean

    was man für iAWriter braucht, ist in 10 Minuten gelernt: https://ia.net/writer/support/general/markdown-guide#toc

    @all

    Wer unter Windows arbeitet und eine App für ablenkungsfreies Schreiben sucht, dem sei das wunderbare Write Monkey empfohlen: http://writemonkey.com/index.php

    Write Monkey ist iAWriter um ein Vielfaches überlegen und Donationware.

  3. 5€ für einen Text Editor!?!?
    Und warum ist das Ding 6MB groß?
    Also ich weiß nicht