Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung erscheint am 20. November für die Nintendo Switch

Das dürfte viele Menschen aus meinem Umfeld freuen. Nintendo hat bekannt gegeben, dass Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung am 20. November für die Switch erscheint. 100 Jahre vor den Ereignissen aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild spielt der Spaß.

Die Große Verheerung bricht über Hyrule herein und stürzt das Land in tiefe Dunkelheit. Von einer finsteren Macht verwüstet, verändert sich das Königreich für immer. Erinnerungen an diese Katastrophe tauchen hin und wieder in The Legend of Zelda: Breath of the Wild auf. Doch Spieler haben nie erfahren, was vor dieser finsteren Begebenheit geschah – bis jetzt: Ab dem 20. November versetzt sie Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung exklusiv auf Nintendo Switch zurück in diese ebenso dunkle wie abenteuerliche Epoche Hyrules.

Wie der neue Titel entstanden ist, enthüllt ab sofort das aktuelle Video Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung – eine Geschichte, die 100 Jahre vor Breath of the Wild spielt auf dem offiziellen deutschsprachigen YouTube-Kanal von Nintendo. Eiji Aonuma, Produzent der Serie The Legend of Zelda, und Yosuke Hayashi, Produzent der Hyrule Warriors-Reihe von Koei Tecmo Games, sprechen über die Entstehung von Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung und präsentieren den ersten Trailer zum Spiel.

Hyrule Warriors Definitive Edition - [Nintendo Switch]
  • Nintendo Switch Hyrule Warriors Definitive Edition

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. okay das ist jetzt das sequal oder wieder was neues?

  2. Blacky Forest says:

    Wundert sich keiner über den Titel? Ich finde den Titel total sperrig. Und ich finde ihn auch nicht positiver als den englischen Titel. Ich frage mich auch, warum man „Age of Calamity“ ersetzen muss, „Breath of the wild“ passt aber…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.