Humble Ubisoft Bundle mit „Rayman Origins“ und „Far Cry 3“

HumbleTada, das Humble Bundle geht mit Ubisoft in die nächste Runde: Aktuell steht das Humble Ubisoft Bundle ab 1 US-Dollar zur Verfügung. Bereits ab diesem Startpreis könnt ihr die Titel „Rayman Origins“, „Grow Home“ und „Call of Juarez: Gunslinger“ mitnehmen. „Rayman Origins“ kann ich nur wärmstens empfehlen, denn zusammen mit dem Nachfolger „Rayman Legends“ ist es meiner Meinung nach eines der besten Jump ’n‘ Runs der letzten Jahre. Ab mehr als dem Durchschnittspreis von 5,69 US-Dollar kommen noch „Far Cry 3“, „Splinter Cell: Blacklist“, „Assassin’s Creed Chronicles: China“ sowie einige noch nicht konkret genannte Games dazu.

Für 15 US-Dollar könnt ihr zudem noch „Assassin’s Creed: Rogue“ und „The Crew“ mitnehmen. Schließlich scheint Ubisoft außerdem noch unbedingt „The Division“ an den Mann bringen zu wollen, denn ab 75 US-Dollar winken dessen Vorbestellung, ein T-Shirt zum Spiel sowie ein Rabattcoupon über 66 % auf drei Ubisoft-Spiele aus dem Humble Store.

humble bundle

„The Division“ scheint Ubisoft arg pushen zu wollen, war das Spiel doch auch schon jüngst im Tom Clancy Encore Bundle mit von der Partie. Dieses Mal steht das das Gros der Spiele allerdings via Uplay zur Verfügung – nur „Grow Home“ und „Call of Juarez: Gunslinger“ sind via Steam abrufbar. Wer also Interesse am Bundle hat, sollte über ein Konto bei der Plattform Ubisofts verfügen oder zumindest bereit sein eins zu eröffnen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Mist, braucht Uplay, zu spät gesehen (die ersten Titel gibt es per Steam, die interessanten nur per Uplay), also nachdenken vor kauf!

  2. Uplay ist ein sofortiges K.O. Kriterium. Origin und Uplay kommen mir nicht auf den Computer. Reicht schon Steam als Krake.

  3. Was gibt es denn objektiv für Vorbehalte gegenüber Uplay? Die Probleme, die es am Anfang gab und die wohl zum negativen Image geführt haben, sind behoben, der Client läuft stabil, auch mit den Downloads gibt es keinerlei Probleme. Die Spiele sind nunmal von Ubisoft, dass da ihr DRM eingesetzt wird, ist logisch, selbst wenn man die Spiele bei Steam kauft muss man sie dennoch bei Uplay registrieren. Ist doch nix anderes als Steam oder Origin, ja, man hat einen Account mehr, aber mehr ist es auch nicht.
    Und zum Bundle selbst: Da ich eh AC Rogue und The Crew haben wollte, schön, recht günstig an Spiele gekommen…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.