Humble Software Bundle: Streaming 2019 mit zahlreichen Lizenzen veröffentlicht

Ein neues Softwarepaket vom Humble Bundle ist verfügbar und hört auf den Namen „Humble Software Bundle: Streaming 2019“. Dieses beinhaltet – wer hätte das gedacht – diverse Softwarelizenzen, teils zeitlich begrenzt, teils unbegrenzt, für Streaming-Software. Ebenso findet sich im Paket dann aber auch der eine oder andere Spieleinhalt, doch seht selbst:

Stufe Eins des Bundles kostet euch derzeit mindestens 0,89 Euro, versorgt euch dann aber auch direkt mit Lizenzen von Monstercat Gold, Pretzel Rocks Premium, XSplit VCAM und dem DLC Darwin Project: Hunter Pack, sowie dem fiesen Spiel Getting Over It with Bennett Foddy, bei dem ihr beim Zocken unbedingt live streamen solltet (Kenner des Titels wissen vermutlich schon, was ich damit meine. Alle anderen schauen den Trailer).

Für derzeit mindestens 6,83 Euro gibt es in Stufe Zwei zudem weitere Lizenzen von Restream, Pretzel Rocks Premium, Monstercat Gold, XSplit Premium, Aaero und FaceRig.

In Stufe Drei gibt es für derzeit 22,35 Euro zu einigen der bereits genannten Produkte dann noch einmal teils größere Lizenzen. Darunter: XSplit Premium, Restream, Pretzel Rocks Premium, Monstercat Gold, Action! und FaceRig Pro.

Zum aktuellen Humble Software Bundle: Streaming 2019 gelangt ihr über diesen Link. Mit dem Kauf könnt ihr nicht nur unser Blog unterstützen, sondern dürft auch wie gewohnt auswählen, welcher gemeinnützigen Organisation eurer Wahl etwas vom Erlös zukommen soll.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

2 Kommentare

  1. Sind die Gutscheine bestimmte Zeit haltbar? Wenn ja wie lange? Also ich will auf keinen Fall die Lizenzen direkt nutzen bei Erwerb… 2021/2022 wäre ideal für den Start

  2. In der Vergangenheit war es häufig so, dass die Keys bis zu einem bestimmten Zeitpunkt eingesetzt werden mussten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.