Humble Gems Bundle 2 als Überraschung zwischendurch

Bei Humble hat man sich gedacht, dass es zwischendurch auch immer mal wieder eine Überraschung braucht. Deswegen schickt man nun das Humble Gems Bundle 2 zum Wochenende an den Start. Acht Games sind enthalten, die unterschiedliche Geschmäcker bedienen sollten. Gleich auf der ersten Stufe sind die Titel „Count Lucanor“, „Hustle Cat“ sowie „Tattletail“ mit von der Partie.

Das zuletzt genannte Spiel dürfte wohl am ehesten Freunde von „Five Nights at Freddy’s“ ansprechen. Auf der ersten Stufe legt ihr wie immer euren Wunschpreis an.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/DHfWtFLBY70

Direkt auf der zweiten Stufe erwarten euch die Spiele „Pinstripe“, „Stayaway Camp“ plus noch „Apotheon“. Hier müsst ihr mehr als den Durchschnitspreis hinlegen. Als ich an diesem Beitrag geschrieben habe, waren das gerade 5,42 Euro.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/3hx2i3I8GOg

Auf der dritten und letzten Stufe dürft ihr euch mit den beiden Games „Has Been Heroes“ sowie „Cryptark“ vergnügen“. Hier sind dann 8,47 Euro fällig. Wie immer könnt ihr mit eurem Kauf wohltätige Organisationen, unser Blog hier oder auch direkt die Entwickler unterstützen. Als Boni erhaltet ihr zudem auf den jeweiligen Stufen die Soundtracks zu „The Count of Lucanor“, „Hustlecat“, „Pinstripe“, „Cryptark“ plus „Stayaway Camp“. Zu finden ist das Humble Gem Bundle 2 direkt hier. Viel Spaß beim Zocken!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.