Humble Capcom X Sega X Atlus Bundle haut rein

Das neue Humble Capcom X Sega X Atlus Bundle will euch mit zahlreichen Titeln der drei Anbieter locken. Kleiner Wermutstropfen für deutsche Gamer: International ist auch der Titel „Dead Rising“ mit von der Partie. Allerdings wurde das Spiel in good old Germany beschlagnahmt, darf also bei uns gar nicht mehr verkauft werden. Ansonsten ist bereits die erste Stufe, auf der ihr wie gehabt mit eurem Wunschpreis einsteigt, reichlich ausgestattet: Gleich fünf Titel nehmt ihr hier mit.

Dabei handelt es sich um die Spiele „Rollers of the Realm“, „Zeno Clash 2“, „Sonic Adventure 2“, „Bionic Commando“ und schließlich „Citizens of Earth“. Auf der zweiten Stufe müsst ihr den Durchschnittspreis überbieten – als ich hier am Tippen gesessen habe, waren das gerade 5,58 Euro. Dafür erhaltet ihr „Renegade Ops Collection“, „Sonic Generations Collection“, „Resident Evil 4“, „Tesla Effect: A Tex Murphy Adventure“ und, solange ihr außerhalb Deutschlands agiert, „Dead Rising“.

Legt ihr dann 10,06 Euro hin, erwarten euch auch noch „Motorsport Manager“ sowie „Devil May Cry 4: Special Edition“. Mit dem Kauf könnt ihr wie immer auch wohltätige Organisationen wie Action Against Hunger unterstützen – und / oder das Blog hier. Zu finden ist das aktuelle Humble Capcom X Sega X Atlus Bundle direkt hier. Viel Spaß beim Zücken, wünsche ich euch!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. nen US VPN und man bekommt auch Dead Rising dazu…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.