Humble Bundle: neue Spiele & ein neuer Rekord

Das Humble Bundle ist seit Jahren hier ein Thema im Blog, weil es einfach eine tolle Sache ist. Gibt diverse Spiele, teils bekannt, teils unbekannt für eine freiwillige Summe – und die Spiele kommen ohne Kopierschutz daher. Seit einiger Zeit gibt es zudem immer mal Bundles, die für jede Plattform zu haben sind, teilweise inklusive Soundtrack.

Noch gar nicht lange her ist die Veröffentlichung des neuen Android-Bundles, welches den Namen wohl daher hat, dass auch Android-Spiele zu haben sind. Denn neben Android werden auch Mac, Windows und Linux unterstützt. Crayon Physics Deluxe, Eufloria, Splice,Superbrothers: Sword & Sworcery EP und Waking Mars sind die Spiele, die jeder bekommt – nu wurden noch weitere Spiele dem Bundle hinzugefügt.

Wer bereits kaufte, der bekommt diese automatisch und ohne Aufpreis, wer erst jetzt zuschlagen will, der bekommt eben genannte Spiele nebst Bonusspielen nur, wenn er mehr als der Durchschnitt bezahlt. Dieser beträgt momentan 6.57 Dollar. Die Bonusspiele? Avadon: The Black Fortress, Canabalt, Cogs, Sowrd & Soldiers HD und Zen Bound 2.

Ebenfalls gaben die Macher bekannt, dass das aktuelle Bundle das erfolgreichste Android-Bundle bislang ist. Nicht nur, dass man bereits über 152.000 Bundles verkaufen konnte, auch die Summe von 1.000.000 Dollar wurde geknackt. Was noch interessant ist? Die Windows-Benutzer zahlten im Schnitt weniger als die Mac- und Linux-Benutzer. Zwischen Windows- und Linux-Durchschnitt liegen 2.70 Dollar.

Also, wer nicht zugeschlagen hat, der sollte dies vielleicht tun, sofern er ein paar flotte Indie-Games nebst Soundtrack mag.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Natürlich zahlen die mehr, gibt ja sonst kaum Games dafur

  2. Das Bundle ist auch echt klasse. Ich hab bisher zwar nur Eufloria, Machinarium und Waking Mars gespiel aber die drei Titel sind schon mal echt toll.
    Machinarium ist ein schönes (wenn auch etwas kruzes) Adventure bei dem man in schwierigen Situationen auch ingame ne Hilfe bekommt. Dafür muss man allerdings erst ein kleines minigame spielen damit man nicht sofort alles nachschlägt. Finde ich ne super Idee der Entwickler.
    Eufloria ist ein schönes Strategiespiel, thematisch völlig Abseits des Mainstreams. Hat was von Oil Rush.
    Waking Mars stürzt bei mir unter Ubuntu leider etwa jede halbe Stunde ab allerdings wundere Ich mich selber was ich für eine Geduld mit dem Spiel habe, und es immer wieder neu starte. Ich will einfach wissen was es mit den ganzen Lebensformen auf sich hat. ^^

  3. Auch sehr schön finde ich die HumbleBundle App dazu. Mit der kann man bequem seine Spiele installieren und evtl. Updates werden auch angezeigt.

  4. Habe mir das Packet auch zu meinem neuen Nexus 7 geleistet. Bin aber noch nicht dazu gekommen die Neuen spiele zu spielen. Canabalt und Sworcery hatte ich schon.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.