Huawei Watch 3: Petal Maps erreicht die Smartwatch

Ab sofort ist die App für Petal Maps für Smartwatches der Serie Huawei Watch 3 verfügbar. Ihr findet die Navigations-App in der Huawei AppGallery. Sie liefert euch dann Navigationsinformationen direkt auf die Smartwatch. Ab der Version 1.9 von Petal Maps sind auch optimierte Aktualisierungen zur aktuellen Verkehrslage, Informationen zur Wetterlage, Satelliten- sowie Geländekarten, Navigation für Fußgänger und Radfahrer plus Pendlerinformationen integriert.

Die Smartwatches zeigen über Petal Maps für euch dann den gesamten Routenverlauf an und führen zur gewünschten Destination. Damit euer Blick nicht permanent auf der Uhr verweilen muss, vibriert die Uhr und informiert über den Kursverlauf. Die erweiterte Navigation umfasst nun Optionen für das Fahren, Gehen und Radfahren sowie Routen mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Informationen zu Wohnort und Arbeitsplatz für Pendler werden dabei ausschließlich in der App gespeichert.

Die neue Weather-Layer-Funktion bietet Einblicke in das Wetter vor Ort. Die bestehende Wetter-App wurde um Animationen erweitert und zeigt in der Kartenansicht Unwetterwarnungen. Die verbesserte Satelliten- und Geländekarte bietet einen Blick auf die Landschaften. Mit dem neuen Update wurden außerdem Farben eingeführt, um die aktuelle Verkehrslage aufzuzeigen. Zusätzlich wurde die Kartendarstellung von Kreuzungen vergrößert.

Petal Maps ist für alle Android-Smartphones verfügbar und kann sowohl bei Google Play als auch in der Huawei AppGallery heruntergeladen werden.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.