Huawei P20 Pro: Update auf 8.1.0.159(C432) bringt mehr Sicherheit

Bei manchen Smartphones klappt es derzeit mit den Updates, bei manchen eher weniger. Eines, bei dem es klappt, ist das Huawei P20 Pro (und auch das Huawei Mate10 Pro). Das bekommt recht regelmäßig Updates und die ersten Nutzer bekommen derzeit den Oktober-Sicherheitspatch von Google eingespielt. Die Versionsnummer des frischen Updates lautet 8.1.0.159(C432). Hier ist natürlich zu beachten, dass so ein Update in Wellen kommt, man teilweise einige Zeit warten muss, während andere schon das Update haben.

Auf der anderen Seite sei noch einmal erwähnt, dass das Huawei P20 Pro wohl auch mal langsam Android Pie bekommen könnte. Damit kommt dann nicht nur das neue Android-System mit seinen Möglichkeiten, sondern auch Huaweis Überzug EMUI 9, die ich in meinem Test des Huawei Mate20 Pro etwas besser bewertete als den Vorgänger. In China ist man schon recht weit, da testet man derzeit mit weiteren 20.000 Nutzern auf dem P20 Pro Android 9 und EMUI 9, nachdem man am 20. September den Beta-Reigen eröffnete.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Also wenn ich bedenke das es bis zu 8 Wochen dauern kann bis die Updates ausgerollt werden, bekomme ich dieses Oktober-Update im Januar. Denn aktuell habe ich noch den Sicherheitspatch vom August.

    • Keine Sorge, das kommt sehr Zeitnah. Ich habe letzte Woche das September Update und vier Tage später das Oktober Update bekommen. Huawei ist hier sehr Vorbildlich.

    • Auch wenn ich glaube, dass es in Wahrheit weniger als 8 Wochen sind, werde ich die Verteilstrategie von Huawei nie verstehen. Zumal anscheinend immer die gleichen Geräte früh/spät bedient werden.

      An den Servern wird es wohl nicht liegen….

  2. Mein neues Nokia 8 hatte den Patch schon als ich es Samstag in Betrieb genommen habe.
    Pie soll dafür auch noch kommen.
    Regelmäßige Updates und stock Android sind mir wichtiger als tollere Hardware.

  3. Stock ist dir wichtiger als tollere Hardware? Ohne gute Hardware läuft Stock Android genauso bescheiden.

  4. Pffft, ich bin noch auf der CLT-L29 8.1.0.156 (C432patch03) mit Sicherheitspatch 01. August 2018…mittlerweile haben wir November…so langsam aber sicher geht mir das auf den Zeiger mit den Updates bei Huawei…

    So schnell sie am Anfang damit waren, so schleppend ist es mittlerweile…

    Da lobe ich mir dann doch z.B. Apple. Deren Update dauert zwar teilweise ´ne gute Stunde bei einem iPhone, aber dafür kann man es direkt am Tag der Veröffentlichung installieren…

    Huawei kann sich da noch eine dicke Scheibe von abschneiden…

    • Und wenn dann Fehler im Update sind trifft es alle!

    • Ja, wir haben November. Aber gerade mal den 4. Daher gibt es auch noch gar keinen November Patch. Huawei ist also mit dem aktuellen Update auf dem aktuellen Stand. Nur die Art und Weise der Verteilung ist halt Murks. Versteh nicht wieso man die Updates nich wenigstens zentral auf dem Server zur Verfügung stellt und ein Update per HiSuite ermöglicht.

  5. Ich bin auch noch auf 8.1.0.156 (Sicherheitspatch August) . Langsam nervt das. Kann man da was machen?

  6. Bin noch auf 8.0.0.150 (C432)
    Was soll ich sagen?
    Modell:BLA-L29
    Sicherheitspatch: 01. August 2018

  7. Gerade eben installiere ich das neue Update…. Bin momentan sehr zufrieden mit der Update Politik von Huawei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.