Huawei Nexus 6P: 150 Euro günstiger

Nexus 6P Android Instagram AndroidUnd wieder einmal ein Nexus-Angebot, sogar ein recht interessantes, wenn man auf das Nexus 6P scharf ist. Während das Nexus 5x von LG schon einmal für 199 Euro verbrannt wurde, war das Nexus 6P bislang etwas stabiler im Preis – wenn auch schon einige Male im Angebot. 589 Euro war der mir bislang bekannte Bestpreis für das wirklich tolle Smartphone mit 64 GB (hier mein Testbericht), doch Google selber legt derzeit nach. Satte 150 Euro Rabatt gewährt der Internetriese auf das Smartphone und führt damit erneut eine harte Rabattaktion durch. So heißt es: „Das Nexus 6P (32 GB) kostet jetzt nur noch 499 € statt 649 €. Das Nexus 6P (64 GB) wurde von 699 € und auf 549 € reduziert. Das Nexus 6P (128 GB) kostete bisher 799 € und ist jetzt für nur noch 649 € erhältlich. Das Angebot gilt vom 15. April bis zum 6. Mai 2016. Übrigens: auch das Nexus 5x ist reduziert – um 80 Euro. Dennoch preislich nicht so spannend, wie bei anderen Anbietern.

Nexus 6P Android Instagram Android

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

16 Kommentare

  1. Hans-Peter Anzinger says:

    anscheinend nicht für Österreich möglich. Hier ist der Preis noch immer 649,-

  2. bei mir werden auch 649 angezeigt. Lebe und wohne in D

  3. Wird an der Kasse abgezogen

  4. Warum 500 Euro für ein 6P ausgeben wenn man für 350 ein G4 bekommt?

  5. Wo bekommst du ein G4 für 350€? Ernst gemeint die Frage.

  6. @Filis

    Schau mal bei idealo:

    http://www.idealo.de/preisvergleich/MainSearchProductCategory.html?q=lg+g4

    Das G4 gibt es im Moment ab 319€ bei Cyberport

  7. @Filis: Genau, Cyberport zum Beispiel. Mehr Telefon fürs Geld bekommt man aktuell kaum.

  8. Wie ist denn die Kamera vom 6P im Vergleich zum Nexus 6?

  9. Und das 5x gibt es hier http://www.eglobalcentral.de/lg-nexus-5x-4g-lte-16gb-ohne-sim-lock-schwarz.html?gclid=CPuU2cqPlcwCFeYK0wodbwoIKQ für 239,99€ und wenn man den Gutscheincode GOOGMAR eingibt erhält man noch einmal 8€ Rabatt.

  10. Bei https://www.eglobalcentral.de/ gibt es das 6P nochmal etwas günstiger, z.B. 519 Euro für 64GB in schwarz.

  11. @Ronny: weil ein 6p immer noch ein Nexus ist. Selbst wenn ein G4 eine vergleichbare Hardwareausstattung hätte und günstiger wäre. Das G4 ist aber nur mit einem 808er wie das 5X anstatt dem 810er bestückt und hat ebenfalls nur ein LPS-Panel anstatt AMOLED verbaut. Daher ist der Preisunterschied allein von der Hardware schon nicht ganz unbegründet. Dass der Softwaresupport bei beiden Geräten um Welten auseinander liegt, sollte sich nun auch mal so langsam rumgesprochen haben, abgesehen von der verbastelten LG-Oberfläche…sowas muss man wirklich mögen. Unverbasteltes Vanilla Android ist m.E. die beste Lösung, da gibt es leider bis auf Nexus und (noch) Motorola und Blackberry mit seinem Priv keine wirklichen Alternativen. Wer schon einmal die Villa Kunterbunt vom Samsung S7 gesehen hat, weiß was ich meine als Negativbeispiel. Das ist optisch kein Android mehr, Hauptsache bunt und verspielt.
    Leider ist das 6p ein ganz schöner Trümmer in der Hosentasche und mir zumindest viel zu groß. Der Preis reizt schon etwas, aber trotzdem nein danke…

  12. @René: Über diesen Shop liest man leider viel schlechtes. Da sollte man sich lieber informieren bevor man bestellt.

  13. @kinzie: Versteh ich alles, wobei für mich vielen nichtzutreffend ist. Der 808 hat in meinem Nutzungsverhalten keine Nachteile das G4 ist so performant wie G3 und G2 zusammen. Das Display ist super, erst recht wenn man von G3 kommt und ob nun Amoled oder LCD, mir ist das wurscht. Mit dem LG Skin komm ich bestens zurecht und so ist der für mich einzige Vorteil die Kamera des 6P, die denke ich ist noch besser als die vom G4. Dafür aber 150 Euro Aufpreis zu zahlen und dann ein noch größeres Gerät in der Tasche zu haben seh ich nicht ein. Das G4 ist für mich das Maximum bez. schon etwas darüber hinaus.

  14. @Ronny So unterschiedlich sind eben die Vorlieben, ich könnte so einem Gerät nichts abgewinnen. Macht der Gewohnheit. Eine Kamera am Handy ist toll, aber für mich bisher kaum ein Kaufargument gewesen, da die Unterschiede der heutigen Technik im Alltag kaum ins Gewicht fallen, bzw. kaum einer auf Anhieb unterscheiden kann. Laborwerte hin oder her. Ich kenne den 808er vom Moto X Style und vom Nexus 5X, der 810er ist im Alltag nicht nur marginal flotter, das merkt man m.E. schon. Das G4 scheint ein guter Allrounder wie das 5X, Moto X Style oder auch das BB Priv zu sein (die ich persönlich allesamt dem G4 vorziehen würde, ist aber nur meine Meinung) wenn man denn mit der Oberfläche und der Updatepolitik des Herstellers kein Problem hat. Das 6P ist aber als Gesamtpaket eine andere Liga, aber wie bereits gepostet, mir leider entschieden zu groß. Mal schauen wie das nächste Nexus wird. Ich hatte einmal einen „Fehltritt“ mit dem Nexus 6 als Vorgänger…nicht nochmal, finde ich einfach zu unhandlich und klobig. Bin derzeit beim Moto X Force hängenblieben.

  15. Ich denke, da werde ich dann diesmal Anfang Mai zuschlagen.
    Im Gegensatz zu meinem Xperia Z3 ist das Teil tatsächlich riesig. Und größer wie Z3 wollte ich ja nie haha.

  16. Kann mir einer verraten wo der Vorteil vom Kauf im play store liegt? Also gegenüber anderen onlinehändlern? Ist ja schon teurer.

    Wäre super, danke!