HTC U11 Life mit Android One: März-Patch kommt

„Wird auch Zeit“, wird so mancher sagen, der sich ein Android-One-Smartphone gekauft hat und auf Updates wartet. Bei vielen Besitzern eines Android-Smartphones sind die Erwartungen an regelmäßige und flotte Updates nicht besonders hoch, bei Android One sieht die Geschichte bekanntlich etwas anders aus, denn da kauft man sich nicht nur ein schlankes Smartphone ohne viel Bloatware, man kauft auch ein Update-Versprechen. Im Falle des HTC U11 Life warteten die Besitzer schon eine Weile auf ein frisches Update, aber jenes wird ab sofort verteilt. Mit dem Update wird der Google-Sicherheitspatch auf den Stand März gebracht. Besitzer des HTC U11 Life können ja mal nachschauen, ob das Update schon auf sie wartet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Philipp Suermann says:

    Das ich das noch erleben darf…

  2. phrasemongerism says:

    Lohnt sich das Gerät? Suche nach was anderem als meinem Mate. Wie verlässlich ist der Fingerabdruckscanner? Kann man die LED vernünftig einrichten? Wie empfindlich ist die Rückseite (wobei ich hier eh ein Case verwenden würde).

    • Moin!
      LED lässt sich nicht personalisieren. Blinkt grün bei Benachrichtigungen und rot, wenn der Akku zu neige geht. Leuchtet rot beim Laden und grün, wenn das Laden abgeschlossen ist.
      Der Fingerabdrucksensor ist schnell und wesentlich (!!) zuverlässiger als der eines iPhone 6s.
      Die Rückseite ist wunderschön. Bleibt es aber nicht, wenn man das Telefon nicht buchstäblich mit Samthandschuhe anfasst… Schutzhülle ist definitiv zu empfehlen.
      Insgesamt ein schönes, schnelles und preiswertes Gerät mit einer herausragend guten Kamera. Das Adjektiv „preiswert“ erhält aber die Einschränkung, dass HTC es zukünftig hinbekommt, die Updates auch der Marke Android One gerechtwerdend zu liefern.
      PS: Mein Nokia 5 hatte bereits Anfang März das jetzt ausgelieferte Sicherheits Update und hat am Wochenende Oreo 8.1 erhalten.

  3. Bisher habe ich schnelle Updates als Vorteil von Android One gesehen. Und damit meine ich keine Versionssprünge, sondern Patches! Echt traurig, dass man sich nicht mal hierbei sicher sein kann…

    • Das ist kein Android One Problem, sondern eine Schlechtleistung (oder Versagen) von HTC. Andere Android One Geräte, wie z.B. das MiA1, erhalten Updates regelmäßig und früh!. Das April Update soll bereits am 24.3. – und damit vor dem Pixel – an das das MiA1 verteilt worden sein.

      • HTC Deutschland says:

        Ein Update Prozess ist immer langwierig und umfangreich. Hin und wieder sind unsere amerikanischen und asiatischen Kollegen schneller und können unsere dortigen Kunden, die neuen Android-Versionen noch flotter zur Verfügung stellen. Das liegt vor allem daran, dass wir uns hier in Europa mit deutlich mehr Netzbetreibern abstimmen müssen. Viele neue Entwicklungen sind aber bereits darauf ausgelegt, die Update-Prozesse künftig zu vereinfachen und damit zu verkürzen – und hier sind wir wirklich täglich dran das Ganze zu beschleunigen. Dennoch legen wir Wert darauf ausgereifte Updates zu liefern und testen diese dann wirklich lieber einmal mehr als einmal zu wenig.

    • HTC Phone says:

      Sorry, wenn du an dieser Stelle enttäuscht bist. Wir finden es absolut wichtig, dass unsere Kunden Android Updates zur Verfügung stehen, welche funktionieren, keine Bugs enthalten und auch vor allem im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit nicht beeinträchtigt werden. Um das sicherzustellen durchlaufen wir die Tests lieber einmal mehr, als einmal zu wenig. Vielleicht sind wir in manchen Augen nicht perfekt oder schnell genug, aber du kannst dir echt sicher sein, dass wir täglich mit viel Elan und Freude daran arbeiten am Puls der Zeit zu bleiben.

  4. KipDotter says:

    Ähm .. das Xiaomi hat glaube ich am 24.3 das *März* Update erhalten .. Nicht das April 😉
    Und – Xiaomi hat sich bei den Updates bisher auch ziemlich blamiert … nur mal so am Rande 😉

    https://telecomtalk.info/xiaomi-mia1-march-update/175013/

  5. Maximilian Werner says:

    Mein Honor 8 ist kein Android one Gerät, dennoch bekomme ich relativ fix die Sicherheitsupdates.
    Am 20.03. bekam ich den März Patch, im Firmwarefinder ist auch schon der für April zu sehen, heißt der wird auch bald folgen.

  6. Na dann schauen wir Mal was HTC aus Projekt trebel macht … Ehrlich gesagt bin ich auch eher enttäuscht von Android one oder HTC oder wer auch immer es nicht auf die Reihe bekommt. Ich Frage mich so langsam echt für was Android one mit der Standardisierten Hardware gut ist wenn die Updates so lange brauchen, andere Hersteller (Apple und seinerzeit Microsoft) bekommen es ja auch auf die Reihe. Die größte Frechheit finde ich persönlich eh das bisher kein Android 8.1 zur Verfügung steht! Leute die sich ein One Geräte kaufen legen doch BESONDEREN Wert auf das neueste System UND Sicherheitspatch, das sollte den Herstellern so langsam mal klar werden. Wenn man dem nicht gerecht wird hat man im One Programm schlicht und ergreifend nichts zu suchen!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.