Anzeige

HTC Nexus 9 erhält Android 5.0.2

Kurz notiert: Das Nexus 9 ist meiner Meinung nach kein schlechtes Tablet, ich hatte es für einen Testbericht im Einsatz und war recht angetan. Allerdings verkaufte sich das Gerät wohl nicht so gut wie erwartet, neulich erst gab es eine Aktion, bei der das HTC Nexus 9 für 249 Euro zu haben war. Nutzer dieses Tablets bekommen seit gestern Abend ein Android-Update OTA angeboten. Das knapp über 20 MB große Update wuppt das Nexus 9 allerdings nicht auf Android 5.1.1, sondern lediglich auf Android 5.0.2. Allen Besitzern drücke ich die Daumen, dass die aktuellste Android-Version nicbt so lange benötigt, wie es dauerte, Android 5.0.2 auf das Tablet zu bringen. Wer das Update nicht angeboten bekommt, der kann es sich auch manuell herunterladen und installieren. (danke Florian & Jan!)

IMG_5889

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Scheiß Nvidia…

  2. Nää, mit Nvidia hat das nicht das Geringste zu tun.
    Das erste Nexus 7 hatte auch einen Nvidia-Chipsatz…

    Das Nexus 9 hat sich einfach gar nicht geil verkauft, und da setzt Google einfach Prioritäten. Das ist der simple Grund.

  3. Ja, das hat sich nicht gut verkauft. Liegt zum einen am Preis. Zum anderen an der Anfangs bescheidenen Verarbeitung. Und dann kommt noch der meiner Meinung nach zu kleine Speicher.

    Da bietet zum Beispiel ein Samsung Galaxy Tab S mehr für das Geld.

  4. Wurde das Hitze Problem beim simplen surfen behoben ? Hatte es vor paar Wochen gekauft aber dann aufgrund der Überhitzung zurück geschickt

  5. Wenn mal die ganzen nervigen Fehler behoben wurden, die man auf dem Nexus 6 findet, ist die Wartezeit eher ok.

  6. Für das olle Nexus 10 geht das aber besser: Habe gestern Abend per OTA das Update auf Android 5.1.1 erhalten.

  7. Quenten Gooßn says:

    Hitze? Ehrlich gesagt kommt es mir vor, als wäre das Hitzeproblem bei meinem erst durch das Update auf 5.0.2 überhaupt entstanden. Es wurde vorher zwar auch merkbar warm, aber jetzt kommt es mir fast schon heiß vor.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.