HTC gibt Android N-Kandidaten bekannt

artikel_htcDass die aktuellen Flaggschiffe, die derzeit auf den Markt kommen oder vor kurzem auf den Markt gekommen sind, Android N bekommen, das dürfte sicher sein. Wobei – man hofft es ja immer. Wissen tut man es nicht. Zumindest Nutzer von HTC können sich schon einmal gedanklich auf Android N vorbereiten (Android Nadella? NamyMcNameface?). Der Hersteller gab über Twitter schon einmal die Geräte bekannt, die sicher Android N bekommen. Hier hat man erst einmal nur drei Geräte genannt – das HTC 10, das HTC One A9 und das HTC One M9. Das HTC One M8 ist also nicht dabei – aber wer weiss, vielleicht kommt das noch – wie auch Android N für die ganzen Günstig-Geräte, die HTC noch so hat. Denn der Screenshot zeigt es ja auch: weitere Geräte werden folgen (kleingedruckt).

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. Mit der Bekanntgabe ist HTC immer der Erste! Wenn das Update dann auch so schnell und pünktlich zur Stelle wäre …..

  2. @Roca de la Montaña: Ach und welche anderen Hersteller fallen dir ein, die schneller Updates bringen?
    Motorola vielleicht noch, aber die haben seit der Übernahme durch Lenovo auch stark nachgelassen, vor allem was ältere Geräte angeht.