Honor Earbuds 2 Lite starten zum Einführungspreis von 69,90 Euro

Honor bringt mit den Earbuds 2 Lite neue In-Ear-Kopfhörer auf den Markt. Man vertreibt sie selbst über seinen Online-Shop, wo sie ab Montag zum Einführungspreis von 69,90 Euro zu haben sein werden. Amazon.de hat sie ebenfalls bereits im Angebot, dort kosten sie aber derzeit 76,99 Euro. Auch ANC ist bei diesem Modell mit an Bord.

Laut Honor betrage die reguläre Preisempfehlung der Kopfhörer 99,90 Euro. Zum Launch stapelt man da aber eben etwas tiefer, um Käufer zu locken. Auch tollen Klang und einen Low-Latency-Modus für Spiele verspricht der Hersteller. Punkten sollen die Kopfhörer auch mit der Akkulaufzeit – bis zu zehn Stunden Musikwiedergabe stellt man mit einer Ladung in Aussicht. Das Lade-Case eingerechnet, solle es 32 Stunden dauern, bis ihr wieder zur Steckdose müsst.

In zehn Minuten sollt ihr die Earbuds 2 Lite auf 40 % aufladen können und so schon wieder vier Stunden Musikwiedergabe erzielen. Die Ohrhörer sind mit zwei MEMS-Siliziummikrofonen (Micro-Electro-Mechanical-System) ausgestattet und kombinieren Wave-Noise-Reduction mit einem Deep-Neural-Network (DNN) und Dual-Anti-Wind-Technologie, um die Stimme des Anrufers zu isolieren und so das Verständnis bei Telefonaten zu verbessern. Klingt erstmal fancy, muss man aber sehen, wie die Praxis aussieht.

Es gibt auch einen Transparenzmodus, der dann gezielt Geräusche über die Mikrofone durchlässt – für den Bahnsteig, um Durchsagen zu hören, kann das hilfreich sein. Für den Sound sorgen dynamische 10-mm-Treiber. Verbindungen zu mobilen Endgeräten stellt man via Bluetooth 5.2 her. Dabei bietet Honor die Earbuds 2 Lite in der Farbe Glacier White an. Los geht es am 16. August ab 10 Uhr.

HONOR Earbuds 2 Lite, kabellose In-Ear-Bluetooth-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung, 32...
  • Aktive Geräuschunterdrückung und AI-Rauschunterdrückung: Ein Sensor nimmt Geräusche außerhalb des Ohrs auf und eliminiert effektiv Umgebungslärm. Die AI-Rauschunterdrückung reduziert effektiv...
  • 32 Stunden Akkulaufzeit: Dank eines Akkus mit hoher Energiedichte und großer Kapazität in einem kleinen Gehäuse, können die HONOR Earbuds 2 Lite bis zu 32 Stunden mit dem Ladecase durchhalten und...
  • 10 Minuten aufladen, 4 Stunden genießen: Die HONOR Earbuds 2 Lite haben eine bemerkenswerte Laufzeit von 10 Stunden mit einer einzigen Ladung. Die Schnellladetechnologie ermöglicht 4 Stunden...

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Findet ihr etwas zur IPX-Klassifizierung?

  2. Die Earbuds sind genau die gleichen, wie die Huawei Freebuds 4i. Sie sind 1:1 identisch. Man zahlt hier also einfach nur (basierend auf dem Preis bei Amazon) rund 15€ mehr für ein etwas eckigeres Case. Alles andere, bis hin zur Akkulaufzeit, ist gleich.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.