Home+: HomeKit-App in Version 6 erschienen

Die App Home+ ist in Version 6 erschienen. Die Anwendung zur Steuerung von HomeKit hatte ich in der Vergangenheit schon vorgestellt. Vielen Nutzern reicht vermutlich die Sprachsteuerung oder die Apple-eigene Home-App, für die fortgeschrittenen Anwender ist allerdings auch die kostenlose App von Eve zu nennen, die auch mit Dritt-Hardware sehr gut klarkommt, auch gibts den mächtigen, derzeit im Angebot befindlichen Controller for HomeKit.

Home+ in Version 6 steuert euer HomeKit-System wie bisher, bringt aber einige Neuerungen mit – für die Bestandsnutzer nichts zahlen müssen (ansonsten kostet die App 17,99 Euro). Mit Widgets können Geräte und Szenen vom Homescreen und Sperrbildschirm aus gesteuert werden, die App erlaubt das Verwenden von Hintergrundbildern, welche auch zwischen den Geräten über iCloud synchronisiert werden, auch werden Diagramme für die Verlaufsdaten von Eve-Geräten angezeigt. Bezüglich der Verbesserungen gibt man  an, dass Geräte nach Typ, Namen oder Raum sortiert werden können, die Widgets auf der Apple Watch funktionieren zuverlässiger und auch Smart Groups für Fenster und Türen werden angezeigt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Cool, danke für die Info! Auch für die mit der Eve-App, die ich bislang nur von iOS kannte…läuft prächtig auf meinem Mac Mini M1 🙂

    • Benutzt du auch mehrere Apps? Ich wechsele zwischen vier Apps. So das gelbe vom Ei ist es alles noch nicht.

      • Ich versuche eigentlich, alles mit der Home-App von Apple zu machen. Manche Dinge (z. B. das Einsehen von Temperaturmesswerten) ist halt nur über andere Apps (in meinem Fall die von Eve) möglich…

        Welche nutzt Du und was fehlt Dir denn?

        • Danke! Ich nutze die Apps wahrscheinlich ähnlich. Ich versuche auch als Standard die Home-App zu nutzen und Eve für Temperaturmesswerte. Controller nutze ich fürs Debugging und für Backups. Home+ schaue ich mir auch immer wieder an, nutze ich aber am seltensten. Für meine täglichen Szenen nutze ich eigentlich überwiegend Kurzbefehle auf dem Home-Screen.

          Wenn ich mal etwas Komplizierteres abbilden möchte (z. B. automatisches Schließen von Rollladen nach Temperatur und Sonnenstand) tingle ich so durch die Apps, bis es passt. Schöner wäre ja eine App für alles…

  2. sehe immer noch nur Version 5 im AppStore… geht es nur mir so?

  3. Die App ist auch mal so richtig hässlich und unübersichtlich geworden. Irgendwie kaum schön nutzbar oder?!

  4. Mir fehlen die Widgets für alle Fenster und alle Lampen – schade dass die weg sind; das war praktisch anzuschauen, ob alle Fenster zu sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.