Anzeige

HBO: Zahlreiche Serien und Filme kostenlos im Netz

Wer sich Serien und Filme gerne im O-Ton anschaut und dabei auf Produktionen aus den USA zurückgreift, der bekommt nun ein gutes Angebot. Um in diesen Zeiten ein wenig Unterhaltung zu bieten, stellt HBO fast 500 Stunden Programm zur Verfügung, das für eine begrenzte Zeit kostenlos auf HBO NOW und HBO GO ausgestrahlt wird – ohne dass ein Abonnement abgeschlossen werden muss.

Die Liste der kostenlosen Programme umfasst jede Folge von neun HBO-Serien wie The Sopranos, Veep, Six Feet Under und The Wire; große Blockbuster von Warner Bros. aus dem aktuellen Katalog von HBO wie Pokémon Detective Pikachu, The Lego Movie 2: The Second Part und Crazy, Stupid, Love; und 10 HBO-Dokumentationen und Doku-Serien, darunter McMillion$ und The Case Against Adnan Syed.

Warum ich dies schreibe, obwohl HBO nicht in Deutschland offiziell am Start ist? Wie oben angesprochen: Wer gerne im O-Ton schaut, der kann sich vielleicht auch „mal eben“ einen VPN-Anbieter suchen, der US-Server anbietet. So ist man in wenigen Augenblicken quasi „US-Amerikaner“ und kann den Dienst so nutzen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Danke für den Hinweis!
    Aber, wie funktioniert das? Braucht man einen Account oder funktioniert das ohne?
    Hab es bis jetzt nicht hinbekommen.

  2. Ich nutze Express VPN die sich auf Hulu, Netflix und eben auch HBO spezialisiert haben. Einfach registrieren, installieren und Atlanta, New Jersey oder San Francisco auswählen, starten und streamen. Nutze den Anbieter weltweit fuer Netflix um auch Serien aus anderen Laendern zu sehen.

    Mit meinem Link bekommt man 30 Tage kostenlos: (https://www.expressrefer.com/refer-a-friend/30-days-free?utm_campaign=refer_friends&utm_medium=copy_link&utm_content=settings_get30daysfree&utm_source=ios_app&referrer_id=11673978)

  3. Trooper Harley says:

    Weiß man schon, ab wann das gilt?
    Sobald ich z.B. Sopranos anklicke soll ich mein 7-Tage-Trial starten…

    • Ab heute. Würde es später versuchen, die sind ja noch n paar Std. zurück.

      • Sparbrötchen says:

        Sind User Affiliatelinks wie bei „3. April 2020 um 07:27 Uhr“ O.K.? Ich nutze auch ein paar Dienste, für die ich dann versuchen würde, hier einen Bezug zu konstruieren, damit ich meinen Aff-Link unterbringe.

  4. habe hier noch einen Lifetime Acc von getflix … werde ich nachher mal testen

  5. Technisch scheint das VPN von Opera zu reichen

    • Ja, geht im Prinzip mit dem VPN von Opera. ABER: HBO unterstützt Opera nicht (siehe deren Seite über unterstützte OS, Browser, etc.).

      Workaround:
      Einstellungen -> Entwickler -> Entwicklerwerkzeuge (oder CTRL+SHIFT+i)
      Dann oben links die 3 Punkte anklicken und -> More Tools -> Networkconditions und dort „Select automatically“ abwählen und z.B. „Chrome – Windows“ auswählen.

      Eben getestet mit Sopranos und Crazy, Stupid, Love

      Nachteil: Die Entwicklerwerkzeuge müssen die ganze Zeit geöffnet bleiben.

  6. Prinzipiell geht auch ein DNS Dienst wie bspw. SmartDNSProxy. Kostet weit weniger als die Hälfte eines VPN Dienstes und die Bandbreite bleibt die gleiche. Netflix US, Hulu oder auch Disney+ US funktioniert mit SmartDNSProxy auch problemlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.