Halide Camera auf dem iPhone SE 2020: Update ermöglicht Porträts von mehr als einer Person

Halide Camera ist eine ziemlich potente App zum Knipsen von RAW-Fotos mit dem iPhone. Natürlich sind auch andere Werkzeuge zur manuellen Fotografie mit an Bord. Die Entwickler machen immer mal wieder ziemlich gute Analysen der Kamera-Technologie, die im iPhone verbaut ist und sind meist die ersten, die mit neuen Funktionen um die Ecke kommen.

Das neue iPhone SE 2020 macht genau wie das iPhone XR nur mit einer Linse Porträt-Fotos. Das heißt, dass ein flaches Foto aufgenommen wird und der A13-Chip eine Karte mit Tiefen-Daten errechnet. Das iPhone Pro nutzt zur Erstellung der Depth-Map die anderen Linsen. So kommt es, dass das iPhone SE standardmäßig nicht in der Lage ist, Porträts von mehr als einer Person zu erstellen.

Die Entwickler von Halide haben nun ein Update veröffentlicht, das euch die Möglichkeit gibt, genau das zu tun. Das Update ist ab sofort im App Store verfügbar.

?Halide - RAW Manual Camera
?Halide - RAW Manual Camera
Entwickler: Lux Optics LLC
Preis: 8,99 €

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Tight!!!!! Damit kann ich mit dem XR jetzt auch Portrait mit Tieren und Gegenständen machen .

    Gibts in bundle mit Spectre Kit für Lsngzeitbelichtungen für nur 1€ extra (Ersparnis 2,49€) ich schlag jetzt zu.

    Für mich ein sehr nützlicher Beitrag! Danke sehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.