Großes Update: Dies sind die Neuerungen in den aktuellen Versionen von Apple Pages, Numbers und Keynote

Es ist wieder einmal soweit, Apple hat die aktuellen Versionen seiner iWork-Apps Pages, Numbers und Keynote in den AppStores bereitgestellt, welche ab sofort installiert werden können. Dies gilt natürlich wieder für die iOS-, als auch die macOS-Versionen. Die neuen Versionen von Pages, Numbers und Keynote bringen eine Menge Änderungen mit, die ihr im Detail in den einzelnen, nachfolgenden Changelogs findet:

Pages:

iOS

•Formatiere Text durch Füllen mit Verläufen oder Bildern oder durch Anwenden der neuen Konturstile.
•Gestalte Listen durch Auswählen neuer Punkttypen, Ändern von Größe und Farbe der Punkte, Erstellen eigener Punkte, Anpassen von Einzügen und vielem mehr.
•Wähle „Schreibweise lernen“, um ein Wort zum Rechtschreibwörterbuch hinzuzufügen.
•Erstelle Links von Text zu anderen Seiten in einem Seitenlayoutdokument.
•Tausche Seiten oder Abschnitte zwischen Dokumenten durch Kopieren und Einsetzen aus.
•Verwende neue Funktionen für die Diagrammbearbeitung, um den Stil einzelner Datenreihen zu ändern, den Spaltenabstand anzupassen, Trendlinien hinzuzufügen und vieles mehr.
•Gestalte das Erscheinungsbild von Zellenrahmen in Tabellen.
•Binde Bilder, Formen und Gleichungen in Textfelder ein, sodass sie zusammen mit dem Text bewegt werden.
•Lege fest, ob der Apple Pencil zum Zeichnen oder zum Auswählen und Scrollen verwendet werden soll, oder wechsele zwischen diesen Optionen durch Doppeltippen mit einem unterstützten Apple Pencil.
•Platziere mithilfe der Gesichtserkennung auf intelligente Weise Motive in Fotos in Platzhaltern und Objekten.
•Wende eine Vorlagenseite erneut an, sodass Platzhalter für Text und Medien wieder den Standardstil und die Standardposition verwenden.

macOS

•Formatiere Text durch Füllen mit Verläufen oder Bildern oder durch Anwenden der neuen Konturstile.
•Erstelle Links von Text zu anderen Seiten in einem Seitenlayoutdokument.
•Tausche Seiten oder Abschnitte zwischen Dokumenten durch Kopieren und Einsetzen aus.
•Binde Bilder, Formen und Gleichungen in Textfelder ein, sodass sie zusammen mit dem Text bewegt werden.
•Platziere mithilfe der Gesichtserkennung auf intelligente Weise Motive in Fotos in Platzhaltern und Objekten.
•Wende eine Vorlagenseite erneut an, sodass Platzhalter für Text und Medien wieder den Standardstil und die Standardposition verwenden.

Numbers:

iOS

•Profitiere von einer deutlich verbesserten Genauigkeit durch die optimierte 128-Bit-Engine für Berechnungen.
•Formatiere Text durch Füllen mit Verläufen oder Bildern oder durch Anwenden der neuen Konturstile.
•Erstelle Links von Text zu anderen Blättern in einer Tabellenkalkulation.
•Füge Reihen zu gefilterten Tabellen hinzu.
•Verwende neue Funktionen für die Diagrammbearbeitung, um den Stil einzelner Datenreihen zu ändern, den Spaltenabstand anzupassen, Trendlinien hinzuzufügen und vieles mehr.
•Gestalte das Erscheinungsbild von Zellenrahmen in Tabellen.
•Binde Bilder, Formen und Gleichungen in Textfelder ein, sodass sie zusammen mit dem Text bewegt werden.
•Platziere mithilfe der Gesichtserkennung auf intelligente Weise Motive in Fotos in Platzhaltern und Objekten.
•Lege fest, ob der Apple Pencil zum Zeichnen oder zum Auswählen und Scrollen verwendet werden soll, oder wechsele zwischen diesen Optionen durch Doppeltippen mit einem unterstützten Apple Pencil.
•Gestalte Listen durch Auswählen neuer Punkttypen, Ändern von Größe und Farbe der Punkte, Erstellen eigener Punkte, Anpassen von Einzügen und vielem mehr.
•Wähle „Schreibweise lernen“, um ein Wort zum Rechtschreibwörterbuch hinzuzufügen.

macOS

•Profitiere von einer deutlich verbesserten Genauigkeit durch die optimierte 128-Bit-Engine für Berechnungen.
•Formatiere Text durch Füllen mit Verläufen oder Bildern oder durch Anwenden der neuen Konturstile.
•Erstelle Links von Text zu anderen Blättern in einer Tabellenkalkulation
•Binde Bilder, Formen und Gleichungen in Textfelder ein, sodass sie zusammen mit dem Text bewegt werden.
•Platziere mithilfe der Gesichtserkennung auf intelligente Weise Motive in Fotos in Platzhaltern und Objekten.
•Nutze die verbesserte Leistung beim Bearbeiten und Sortieren von Tabellen.
•Füge Reihen zu gefilterten Tabellen hinzu.

Keynote:

iOS

•Bearbeite Folienvorlagen während der Zusammenarbeit an einer Präsentation.
•Binde Bilder, Formen und Gleichungen in Textfelder ein, sodass sie zusammen mit dem Text bewegt werden.
•Formatiere Text durch Füllen mit Verläufen oder Bildern oder durch Anwenden der neuen Konturstile.
•Verwende neue Funktionen für die Diagrammbearbeitung, um den Stil einzelner Datenreihen zu ändern, den Spaltenabstand anzupassen, Trendlinien hinzuzufügen und vieles mehr.
•Platziere mithilfe der Gesichtserkennung auf intelligente Weise Motive in Fotos in Platzhaltern und Objekten.
•Gestalte das Erscheinungsbild von Zellenrahmen in Tabellen.
•Lege fest, ob der Apple Pencil zum Zeichnen oder zum Auswählen und Scrollen verwendet werden soll, oder wechsele zwischen diesen Optionen durch Doppeltippen mit einem unterstützten Apple Pencil.
•Gestalte Listen durch Auswählen neuer Punkttypen, Ändern von Größe und Farbe der Punkte, Erstellen eigener Punkte, Anpassen von Einzügen und vielem mehr.
•Wähle „Schreibweise lernen“, um ein Wort zum Rechtschreibwörterbuch hinzuzufügen.

macOS

•Bearbeite Folienvorlagen während der Zusammenarbeit an einer Präsentation.
•Formatiere Text durch Füllen mit Verläufen oder Bildern oder durch Anwenden der neuen Konturstile.
•Binde Bilder, Formen und Gleichungen in Textfelder ein, sodass sie zusammen mit dem Text bewegt werden.
•Platziere mithilfe der Gesichtserkennung auf intelligente Weise Motive in Fotos in Platzhaltern und Objekten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

4 Kommentare

  1. Mir würde unter iOS schon reichen, wenn einfach mal eine in docx / xlsx geöffnete Datei ebenso gespeichert werden könnte – ohne den immer wieder notwendigen Export in dieses Format.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.