Großer Leak zeigt Samsungs kommendes Lineup

Am 11. August wird Samsung auf einem Event neue Hardware zeigen. Dem Unternehmen wird viel nachgesagt – beispielsweise neue Smartwatches mit dem neuen Betriebssystem Wear, welches man mit Google realisiert, dazu warten zwei Foldables und auch neue Ohrhörer auf den Nutzer. In den letzten Wochen gab es schon einiges zu den Geräten zu sehen, Leaks zeigten hier und da Details – der Rundumschlag kommt aber dieses Mal wieder von Evan Blass, vielen bekannt als evleaks auf Twitter. Der hat auf der Plattform in kleinen 360°-GIFs gezeigt, was man so vom Event zu erwarten habe. Falls ihr an Galaxy Z Flip 3, Galaxy Z Fold 3, Galaxy S21 FE, Galaxy Watch 4, Galaxy Watch 4 Classic und Galaxy Buds 2 Interesse habt, dann ist der Thread eigentlich genau das richtige für euch, da gibt’s die Hardware nämlich zu sehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. ich will ein Note 21 haben, habt ihr das gehört SAMSUNG !! 😀

    • Jupp, bin dabei. Habe ein 20’er, mit Stift – super Sache.
      Das nächste dann bitte mit einer CPU für die ganze Welt und nicht die „zweite Wahl“ für Europa. Und mehr Akku-Kapazität.

  2. Ich hätte ja gerne einen Nachfolger für das Galaxy Tab S5e. Sprich ein Multimedia-Tablet mit aktuellem Mittelklasse Soc und OLED Display (gerne mit 90Hz/120Hz) mit genau diesem Format und Gewicht für 499€ UVP. Ich wäre wohl dabei.

  3. Hm ich dachte das Fold 3 sollte keine Spalte mehr haben wenn das zu ist? Hatten die nicht die Seiten extra ein wenig diagonal gemacht deswegen in der Dicke? Naja mal abwarten

  4. Ich möchte eigentlich keine EarBuds kaufen, welche fast genauso aussehen wie Hörgeräte. Bin 24 und nicht 84. Die Farbe geht gar nicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.