Gravatar wieder f?r alle

logoDie beliebten Gravatare sind wieder f?r alle zug?nglich. Mal sehen, ob die bekannten Plugins noch funktionieren, damit ich die feisten Antlitze meiner Kommentatoren sehen kann.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

24 Kommentare

  1. Gravatar-Test oO

  2. hm, frhestens heute Abend 😉

  3. Irgendwie mag die Registrierung bei mir nicht, ich bekomme einfach keine E-Mails. Wahrscheinlich sind die Server wieder am abkacken…

  4. So, hab jetzt wieder gravatars2 installiert, luft ganz gut bisher…

    http://zenpax.com/gravatars2

  5. Komisch, sobald ich zu cachen anfange, werden Leute nicht angezeigt – obwohl sie nen Gravatar haben – du z.B. Bernd. Und das, obwohl ich den Cache schon mehrere Male aufgebaut habe…

  6. Nachdem Gravatare wieder mglich sind, habe ich mir auch einen Account zugelegt :biggrin:

  7. Wenn ich das Cache-Problem in den Griff kriegen wrde, wre ich glcklich 🙁

  8. Hmm komisch, bei mir funktioniert das mit dem Cache. Ich nehme schon an, dass du die Rechte der Verzeichnisse angepasst hast?
    Aber eigentlich wollte ich noch kurz nachfragen, wenn es gestattet ist, wie man das anpassen kann, dass die Trackbacks ganz unten angezeigt werden?

    lg

  9. Klar stimmen die Verzeichnisrechte, es werden ja nur einige nicht richtig gecached :pouty:

    Zum zweiten: muss ich mal schauen, wo das eingebaut ist…

  10. und jetzt will ich das mal testen :whistle:

  11. Na telly, dann meld dich an und lad dein Antlitz hoch 😉

  12. Ah, ein Gravatar-Test. Genau das, was ich gerade suche.

  13. Funzt nicht.

  14. @Edoardo:
    Was ja nicht an mir liegt…

  15. In einem anderen Blog funktioniert es inzwischen bei Kommentaren, bei denen es anfangs nicht ging, also abwarten. Vielleicht kommt es hier auch noch.

  16. Habe mit dem Gravatar-Plugin einige Probleme 🙁

    Da Du die aber nicht zu haben scheinst, hab ich Hoffnung.

    1.: Mal testen, ob mein Bild bei Dir angezeigt wird 🙂
    2.: Bei mir stößt sich das Plugin mit anderen (Fold Category List – Recent Comments – und ich glaube aus Folge darauf auch mit Clean Umlauts).. hattest Du da auch schonmal Probleme?

    Musste es bei mir jetzt erstmal wieder deaktivieren…..

  17. Hi Sandra, keine Probleme – aber ich lasse auch nicht cachen – du?

  18. ha.
    problem nummer eins gelöst – sind alle cache funktionen aus, zeigts mein bild jetzt an. sehr cool.

    jetzt bleibt noch die sache mit den clean umlauts… Ich glaub das problem hast du aber auch, oder? werden rechts bei dir bei „letzte kommentare“ umlaute in der vorschau angezeigt? glaube nicht, sehe da grade nur ein komisches ?-Symbol… hmmm.

    aber ein anderes noch viel größeres problem ist: sobald ich etwas editiere (bericht oder kommentar) zeigts mir nach dem editieren nur einen weißen bildschirm an. so kann ich das nicht lassen… mist.

  19. p.s.: ah… nein, bei dir gehen die umlaute. welches „letzte kommentare“-plugin benutzt du?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.