Gratis von EA: Need for Speed (Vita), Mirror’s Edge (PS3) und PvZ Garden Warfare (PS4)

Gute Nachricht zum Ende des Nikolaustages für die Besitzer einer Vita, der Playstation 3 oder der Playstation 4. EA verschenkt noch ein paar Spiele für ein paar Stunden und es sind nicht die schlechtesten für ein kostenloses Angebot. Besitzer der Playstation Vita bekommen Need for Speed, die Nutzer einer Playstation 3 bekommen Mirror’s Edge und ich selber lade mir gerade kostenlos Plants vs. Zombies Garden Warfare auf die Playstation 4. Falls ihr diesen Beitrag gerade unterwegs lest: keine Sorge, die Spiele sind laut dem offiziellen Playstation-Account auch noch am Sonntag zu bekommen.IMG_6065

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Klappt auch auf deren Website. Ich musste allerdings direkt nach den Spielen suchen und sehe sie dann als kostenlos. Danke für den Tipp!

  2. Danke für deinen Tipp Ingo

  3. Letzte Woche habe ich mir PvZ GW günstig gekauft. Macht bisher tierisch Laune. Caschy, lass uns mal eine Runde PvT auf der PS4 zocken 🙂

  4. Danke für den Tipp.

  5. Danke!

  6. die downloadzeiten sind seit Wochen katastrophal im psn. (möglicherweise auch schon vorher)
    aber alle spiele (assassin’s creed: unity, far cry 4, die ps plus spiele und jetzt Paz garden warfare brauchen bei mir und allen bekannten extrem lange um heruntergeladen zu werden. und mit extrem meine ich tagelang.
    trotz 50er download leitung.

  7. haha, ironischer vertipper ;D

  8. @julian
    Provider mit selektiver Drossel?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.