Google+ und Google Maps für Android erhalten kleine Updates

Bildschirmfoto 2015-02-11 um 20.13.34

Kurz notiert: Es ist Update-Mittwoch im Hause Google. Heute erhalten Google+ sowie Google Maps ein sehr kleines Update, dessen Änderungen man zunächst suchen muss. Während der Changelog von Google Maps 9.4.0 bislang nur „Minor Bug Fixes“ zu beinhalten scheint, hat Google+ eine kleine kosmetische Veränderung in den Einstellungen sowie einen Versionssprung auf 5.0 erfahren. Hier hat sich lediglich die blaue Schriftfarbe etwas verdunkelt und die Schriftgröße ist geschrumpft. Zudem ist die Hintergrundfarbe von leichtem Grau zu Weiß gewechselt. Bislang sind auch den Jungs von Android Police keine weiteren Änderungen an der App aufgefallen. Wenn Ihr welche findet, lasst gerne hören. APKs findet Ihr bei APK-Mirror: Google+ / Google Maps

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Ein Blogbericht wegen eines anderen Hintergrundes und einer Linie… gehen euch etwa die Themen aus?

  2. Warum sollte man auch nach 2 Monaten mal den Kalender wieder brauchbar machen…

  3. Sorry, aber eine News über solche Nichtigkeiten ist in der Tat lächerlich.

  4. Naja, denke mal ein paar Millionen Android User hat speziell das Google Maps Update erfreut, denn seit mindestens 10 Tagen stürzte die auf einigen Geräten immer direkt ab. U.a. auf Motorola Razr, also Android 4.1.2

  5. „Hier hat sich lediglich die blaue Schriftfarbe etwas verdunkelt und die Schriftgröße ist geschrumpft. Zudem ist die Hintergrundfarbe von leichtem Grau zu Weiß gewechselt“

    RLY?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.