Google: Vorwärts immer – rückwärts nimmer!

Werte Genossen! Das Betriebsblogkombinat VEB Schwarze Pumpe Bremerhaven hat folgende News zu verkünden. So oder ähnlich könnte es heissen, wäre mein Blog in den Google News vertreten. Denn die Google News hängen ihrer Zeit extrem hinterher. Oder sie blicken in eine Zukunft – wer weiss das schon. Worauf ich hinaus will? Besucht mal die Google News und gebt die Postleitzahl von Chemnitz ein (bis 1990 Karl-Marx-Stadt). Die Postleitzahl lautet: 09119.

Und was macht Google nun mit dieser Postleitzahl? Beachtet den rot und gelb unterlegten Text. Google als Zeitmaschine…..

Danke an Jörg für den Tipp per E-Mail!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

17 Kommentare

  1. Als Karl-Marx-Städter Urgestein gefällt mir das natürlich, denn Karl-Marx-Stadt = Chemnitz = Karl-Marx-Stadt = Chemnitz = Karl-Marx-Stadt 🙂

    Wenn ich mich nicht täusche, würde eine erneute Umbenennung etliche Freunde finden..

  2. rainer-ralph says:

    ….. Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten !

    Oder ?

  3. Kannst du auch direkt verlinken zur PLZ-Suche:
    http://news.google.de/news/section?geo=09119

    Browser-Titel sagt ja alles. 😉

  4. Was habe ich mich schon geärgert über die *Aktualität* von Google. Manche Alerts sind Jahre als, die mir dann als NEU angeboten werden. Ich frage michecht, merken die das nicht? Und was die News angeht, da ist man über Facebook oder Twitter besser informiert…

    LG
    Elke

  5. Feldversuch says:

    apropo Korl-Morx-Stodt: Da gibt es so’n nettes Liedchen von der russischen Band Megapolis: http://www.youtube.com/watch?v=5BO8MgJk3fk

  6. Die deutsche Bahn ist da aber auch nicht viel weiter.

    http://www.reichsbahn.de

  7. Karl-Marx-Stadt lebt! Karl-Marx-Stadt ist angesagter als man als Außenstehender denken mag! 😉 Google ist nicht etwa rückschrittlich, sondern geht voll mit dem Trend. So gibt es den Nischel als rosa Briefbeschwerer, USB-Stick und auf Shirts von Chemnitzer Labels. Und zur Stadt gibt es auch einen K-M-S-Song:
    http://www.chemnitz-lebt.de/index.php/2009/06/09/viel-zu-viel-km-stadt/

  8. Alles ist besser als Chemnitz! Das ist so ein schrecklicher Name für eine Stadt. Klingt eher wie Medizin. (Chemnitzin oder so^^)

  9. In der DDR wurde die Bahn eben Reichsbahn genannt und das offiziell sogar bis 1993. Ich denke, dass die ältere Generation bestimmt noch häufig diesen Begriff verwendet;) Wäre interessant zu wissen wieviel Traffic darüber läuft;)
    Chemnitz hat es wahrscheinlich nur verschlafen sich Karl Marx Stadt als Domain zu sichern 😉

  10. Altborschtel says:

    Chemnitz hieß nie Karl-Marx-Stadt, sondern richtigerweise „Gorl-Morks-Stodt“ (auch als Kreuzworträtselfrage: „Sächs. Stadt mit drei ‚O'“)!

  11. Die Groß-DDR wirft ihren Schatten voraus. Oder leben wir nicht schon längst in ihr? VEB Guhgel ist halt ein zukunftsorientiertes Unternehmen, die machen nix ohne Hintergedanken.

  12. Na da ham wir Arzgebirgler des aber leichter, wir sagen nämlich „KAMS“ … steht für Chemnitz und/oder wahlweise die Anfangsbuchstaben von Gorl-Morx-Stadd 😀

  13. Die „Umbenennung“ ist auch bei anderen Diensten vollzogen worden. Scheint irgendeine US-Datenbank falsch befüllt zu sein. Jedenfalls gibt es bei foursquare, usw. auch wieder Karl-Marx-Stadt statt Chemnitz.

  14. Der WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHNSINNNN wieviele Chemnitzer und Sachsen hier mitlesen – ich auch ich auch
    Chemnitz ist eben eine Stadt der Moderne und macht jeden Trend mit, da kann google nicht hintanstehen…

  15. ….und Ehemalig-Chemnitzer auch 😉

  16. Bei mir kommt das nicht!!!

  17. Hm, aber Stalinstadt kennt Google nicht.