Google verteilt Auto-Play-Videos

Wir berichteten schon vor einiger Zeit darüber, dass Google einen Test startete, der dafür sorgte, dass Nutzer automatisch abspielende Videos in den Suchergebnissen vorfanden. Nun hat Google das ganze offiziell gemacht. Google ist der Meinung, dass es hilfreich sei, direkt mehr Informationen zu bekommen, wie dies ja bei Textauszügen auf der Suchergebnisseite auch der Fall sein. Man wolle nicht nur ein Vorschaubild anbieten, sondern mehr zeigen. Ähnlich ist es ja beispielsweise mit YouTube, da bekommt man beim Hovern über ein Video auch bewegtes Material in Form einer Vorschau zu sehen.

Die automatisch abspielenden Videos findet ihr, nach und nach ausrollend, in der Google-App und Chrome auf der Android-Plattform. Standardmäßig werden die Videos nur bei WLAN-Verbindung angezeigt, des Weiteren lässt sich der Spaß auch in den Einstellungen der Google-App oder Chrome für Android deaktivieren, wie ich ja bereits beschrieb.

(via google)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Im Zweifelsfall hilft in Chrome das Addon „Disable HTML5 Autoplay“. Es macht genau das was es der Name verspricht.

  2. Selbststartende Videos sind in meinen Augen eine absolute Unart und Frechheit. Ich bin durchaus noch selbst in der Lage zu entscheiden ob und wann ich ein Video sehen möchte oder nicht.

  3. Ich finde die Autoplay Funktion sehr angenehm. Ich war damals, als Facebook ebenfalls die Autoplay-Funktion aktiviert hat, im ersten Moment auch irritiert. Aber mittlerweile finde ich es ganz praktisch nicht immer auf den Play-Button klicken zu müssen. Einfach nur durchscrollen und die Videos starten von alleine. 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.