Google verteilt Android 7.1.2 Nougat Beta, Nexus 6 und Nexus 9 fallen aus Update-Zyklus

Während Smartphone-Hersteller aktuell stolz wie Bolle darauf sind, dass sie Android 7.0 Nougat für ältere Geräte verfügbar machen, ist Google schon längst eine Nummer weiter. Android 7.1.2 ist als Beta für Entwickler und registrierte Beta-Nutzer für einige Geräte verfügbar. Interessant sind dabei aber auch die Geräte, die die Beta nicht erhalten. So das Nexus 6 und das Nexus 9. Beide erhielten noch Android 7.1.1, Android 7.1.2 wird es dann wohl nicht mehr offiziell geben. Denn wie Google mitteilt, ist eine finale Version von Android 7.1.2 für die Geräte Pixel, Pixel XL, Nexus 5X, Nexus 6P, Nexus Player und Pixel C geplant.

Wer ein unterstütztes Gerät nutzt, kann dieses einfach für das Beta-Programm registrieren, neue Beta-Updates kommen das OTA und können installiert werden wie jedes andere Update auch. Für das Beta-Programm könnt Ihr Euch auf dieser Seite anmelden, falls nicht schon geschehen. Das Update soll dann laut Google in den nächsten Tagen bei Euch aufschlagen. Alternativ kann man die neue Android-Version auch manuell flashen, die Downloads dazu gibt es hier.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. Ich würde mich schon freuen wenn 7.1.1 für das Nexus 6 über OTA kommen würde.

  2. geht mir ähnlich…

    Nexus 6, Version 7.0 was neueres gibts noch nicht (OTA).
    Sicherheitsupdates sind vom 5.1.17

  3. das nexus 6 ist jetzt auch aus dem Beta Programm raus gefallen.
    Wenn es denn irgendwann kommt wird v 7.1.1 die letzte für das nexus 6 sein.

    d.h. keine 2,5 Jahre nach erscheinen (Verfügbarkeit) gibt es keine Updates mehr.

  4. Wenn das jetzt nen Major Update wäre würde ich das ja verstehen, aber so… ? Gibt’s da denn so große Änderungen mit dem Update?

  5. Android 7.1.1 für das Nexus 6 wird doch seit geraumer Zeit bereits verteilt, habe es schon auf meinem Gerät.

  6. Naja da kann ich mit meinem alten Knochen(Nexus 4) nicht mehr mithalten.
    Auf kurz oder lang wird Google vermute ich alle Kräfte nur noch in das PIXEL legen.

  7. @Philipp: Naja keine Systemupdates mehr. Aber Sicherheitspatches solle es noch geben.

    Und leider ist Google hier sicherlich noch einer derjenigen mit den meisten Softwareupdates. Die ganzen billig Geräte (Auch von Samsung, J3 und wie sie alle heißen) sehen sicher kein Update.

    @Steven: Versuch doch mal Lineage auf dem Nexus 4…habe ich auch und läuft problemlos!

  8. Und ich wollte mir noch ein Nexus 6 kaufen, weil mir das 6P und Pixel einfach zu teuer sind. Scheinbar wohl doch drauf verzichten, zumindest bzgl. direkte Updates, ich mag keine Custom ROMs..

  9. Also ich habe zwei nexus 6 und bisher ist auf keinem das 7.1.1 per ota angekommen.
    Nur die Sicherheitsupdates.
    Manchmal dauert es aber auch 6 Wochen bis die Sicherheitsupdates per ota angeboten werden.

    eins der Geräte hatte ich eine weile im betaprogram. da war es dann schneller. Aber da hab ich jetzt die Meldung bekommen, dass es nicht mehr unterstützt wird.

    @christian. Da hast du auf jeden Fall recht. Ist auch der Hauptgrund das ich mir nichts anderes als ein nexus / pixel kaufen würde. (wenn es Android sein soll).

    Wobei sich das in Zukunft wohl ändert. die PReise vom pixel sind krank. für das pixel XL bekomm ich gerade 5 mal das nexus 6… und das kann eigentlich nichts viel schlechter.

  10. Google hat immer gesagt, es gibt zwei Jahre Updates für die Modelle der Nexus Reihe. Das ist länger als bei den meisten anderen Herstellern. Das Nexus 6 erschien am 29. Oktober 2014, damit gab es fast 2 1/4 Jahre Updates, und Sicherheitsupdates wird es ja auch noch weiterhin geben. Auch ich habe mir das N6 erst dieses Jahr gekauft und war mir dessen bewußt. Aber des N6 erfüllt alle meine Anforderungen und ich bekomme die Sicherheitsupdates. Welche es auch nicht bei jedem Anbieter gibt.

  11. Für das Nexus 9 besonders schade, da es keinen richtigen Nachfolger gib.t

  12. Allerdings gibt es doch in 7.1.1 für das Nexus 6 immer noch diesen Lautsprecherbug oder kann jemand bestätigen, dass dieser bereits behoben ist ? Das 7.1.1 ist für mein Gerät heute angekündigt. Ich scheue mich aber den Reboot zu initieren.

  13. Ich habe mein Pixel über die Telekom gekauft. Erhält man dann überhaupt die Beta-Updates?

  14. Habe das N6 seit Verkaufsstart und bin immer noch sehr zufrieden.
    Klar die ein oder andere APP stürzt mal ab (FB, Snapchat, Kamera…) aber sonst läuft es rund da bringt mir ein Update auch nichts mehr.
    Aber Sie sollen doch bitte den Lautpsprecherbug fixen…

  15. hab mein n6 seit 11/14. und wenn ich heute ein neues kaufen müsste – würde ich versuchen es nochmal zu bekommen. (gut hab mir erst noch eins auf Reserve für 250€ im Angebot geholt – blau 64GB)
    gibt echt fast nichts was die aktuellen Modelle besser machen.

    und ja das mit den sicherheits updates ist nett.

    Selbst die Akkulaufzeit ist nach über 2 Jahren noch

    @hannes: das ist egal woher. du musst es auf der seite (link in der meldung) anmelden und fertig.

  16. Wolfgang Denda says:

    @Sven „Google hat immer gesagt, es gibt zwei Jahre Updates für die Modelle der Nexus Reihe“
    Beginnt der Zeitraum nach Verkaufsende (=Nachfolgemodell vorhanden), und beschränkt es sich auf Sicherheitsupdates, oder gibt es auch Upgrades auf ein aktuelles System? Google handhabt die Aktualisierungen sener eigenen Geräte m.E. völlig willkürlich, kein Wunder dass dann die Hersteller darunter bleiben.

  17. @Johannes
    Käme denn ein Nexus 5X für dich nicht infrage?

    @Wolfgang Denda
    Wäre schön. Nur leider nein. Die zwei Jahre beginnen mit Verfügbarkeit des Smartphones.

  18. @Wolfgang Denda Was soll da willkürlich sein?
    Ist doch genau beschrieben, wie das gehandhabt wird:
    https://support.google.com/nexus/answer/4457705#nexus_devices

  19. So, wie Google den Nexus-Users einen A****tritt verpaßt, kann man von der Pixel-Linie nur eines halten, nämlich Abstand.

    Dann doch lieber ein Billig-Gerät kaufen, von dem man im Vorhinein weiß, daß es keine Updates bekommen wird, als viele hundert Euro zu versenken, in ein Gerät, das ebenfalls recht schnell keine Updates mehr bekommt.

  20. @Martin Ich habe das Nexus 6 mit 7.1.1 und habe auch den Audiobug mit der Freisprecheinheit. Google hat in diesem Fall vergessen, dass das Nexus 6 mit ZWEI Lautsprechern ausgestattet ist und einer davon beim Freisprechen gemuted werden muss, was leider nicht getan wird.

    Bisher ist von Seiten Google keine Fix dafür raus, jedoch kann man per ROOT in 2 Config-Dateien das Ganze selbst beheben. Geht halt aber nur bei einem gerooteten Gerät.

    Gruss Steve

  21. Das mit dem 6p dauert aber noch ein bißchen, heißt es im Blogbeitrag…

  22. Gebraucht würd ich ein Nexus 6 gerne erwerben… Hoffe dass nun der Preis fällt

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.