Google veröffentlicht Android 11 Beta 2.5

Ihr habt euer Google Pixel mit Android 11 ausgestattet? Dann seid ihr also mit der Beta unterwegs und ihr habt vielleicht schon den einen oder anderen Fehler bemerkt. Für Dringendes gibt es jetzt die heute erschienene „Android 11 Beta 2.5“. Die Beta behebt u. a. einen nervigen Fehler – bei einigen Geräten flackert der Bildschirm nun nicht mehr, wenn der Bildschirm auf eine niedrige Helligkeitsstufe eingestellt ist.

Hier einmal das Changelog für euch:

General

  • Fixed issues that prevented a user from hearing or recording audio in apps after they made a VoIP call.
  • The notification drawer no longer fails to appear sometimes when a user swipes down from the top of the screen. (Issue #159768228)
  • The screen no longer flickers on some devices when the screen is set to a low brightness level. (Issue #156051413)
  • Fixed various issues that could cause devices to reboot intermittently. (Issue #159888167)
  • The navigation bar no longer appears in cases when it wouldn’t normally display, such as during a device restart. (Issue #159592365)
  • Some Pixel 4/XL devices that have taken more than one Android 11 update are no longer blocked from receiving an OTA back to Android 10. (Issue #158765677)

Google apps

  • Video recording is no longer interrupted sometimes when using the Camera app. (Issue #159185509)
  • The Dialer app no longer uses the speakerphone sometimes as the default audio device. (Issue #159203518)
  • In the Messages app, the RCS chat features no longer get stuck sometimes in the Connecting state. (Issue #159786769)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.