Google: Suche nach bestimmten Inhalten nach Datum ab sofort direkt über die Suchbox möglich


Die Google-Suche ist für viele Menschen der Mittelpunkt des Internets, von dort aus starten sie ihre Surf-Sessions. Google ist darauf ausgelegt, Inhalte auch zeitlich zu ordnen, aktuelle Inhalte haben eine höhere Priorität bei der Anzeige der Suchergebnisse als alte Inhalte. Was aber, wenn man sich auf der Suche nach alten Inhalten befindet? Auch dafür hat Google ein entsprechendes Tool, man kann über den „Sort by Date“-Button nicht nur die letzten Tage/Wochen/Monate auswählen, sondern auch einen Zeitraum eingeben.

Das Ganze wird nun sehr viel einfacher, denn man kann nun neue Befehle direkt in der Suchbox nutzen, um die Suchergebnisse entsprechend zu filtern. „Before“ und „after“ sind die beiden Befehle, die sich im Zusammenhang mit einem Datum nutzen lassen. Sucht man also Inhalte, die beispielsweise vor 2018 zu einem Thema erstellt wurden, fügt man an seinen Suchbegriff einfach ein „before:2018“ ein (auch auf Deutsch muss es momentan noch „before“ heißen). Man kann das Ganze auch noch feiner gestalten und Tag und Monat mit angeben. Oder nur einen Monat und ein Jahr.

Gleiches gilt natürlich für „after“. Nutzt man diesen Befehl, werden nur Inhalte angezeigt, die nach dem entsprechenden Datum online gegangen sind. Kombinieren lassen sich die beiden Befehle auch, so kann man dann Inhalte noch weiter eingrenzen, nur nach solchen in einem bestimmten Zeitraum suchen. Sehr viel Sinn ergibt das natürlich in der Suche von News.

Die neuen Befehle funktionieren auch schon, Ihr könnt also sofort loslegen, falls Ihr zeitlich bestimmte Inhalte sucht.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Christian EM says:

    Wie muss es dann mit Tag und Monat formatiert sein also die Schreibweise?

  2. meine Güte, vorhin noch gebraucht und gesucht und gesucht, bis ich auf die Tools kam… so ist es natürlich viel einfacher
    Danke für den Tipp!

  3. Kaum zu glauben, dass das bis dato nicht ging!

  4. Es ist nicht richtig, dass Google nach Aktualität sortiert, sondern immer noch nach Verlinkungen und Häufigkeit des Inhalts. Sieht man auch gut auf deren Newsseite, die in der Grundeinstellung überhaupt nicht aktuell ist und auch vieles aktuelle erstmal rausfiltert. Neu an der Funktion ist auch nur die Datumsangabe und dass es nun umfassender ist. Man konnte auch vorher schon bspw. “Person xyz 2012” eingeben und erhielt dann in der Regel passende Ergebnisse. Neu ist jetzt, dass alles vor oder nach dem Datum ausgefiltert werden kann (wie gut das klappt wird man sehen).

    • FriedeFreudeEierkuchen says:

      Doch, es ist so richtig wie es oben steht (nicht wie du es gelesen hast 😉 ): „aktuelle Inhalte haben eine höhere Priorität“. Google bezieht AUCH die Aktualität mit in die Ergebnisse ein. Aktueller Funde bekommen einen Push. Darum bekommt man bei manchen Anfragen tagesaktuelle Meldungen ganz oben. Es gibt bei den Suchergebnissen aber nie den einen, ganze entscheidenden Rankingfaktor. Daher kann auch ein steinalter Artikel weiter oben stehen.

      Neu an dem Feature ist, dass man nicht mehr umständlich über „Tools > Beliebige Zeit“ gehen muss. Deine Methode mit der Jahreszahl war nur eine sehr schlechte Krücke und nicht sehr zuverlässig.

  5. hm… Suche durchgefürt „google mobile suche zeitraum after:2019-31-3“

    1. Ergebnis: Mobile Suche: Google entfernt benutzerdefinierten Zeitfilter vom 19.06.16

  6. Klaus Mehdorn Travolta says:

    Sehr hilfreiche Erweiterung, Danke für den Tip. Kombinieren mit anderen Parametern macht das ganze dann noch interessanter:

    mozilla site:stadt-bremerhaven.de before:2015

  7. Andreas_Va says:

    Sehr praktisches Feature.

  8. Das stört mich schon seit Jahren, dass man hier im Blog nix findet. Die eingebundene Google Suche ist mehr als bescheiden.
    Ich hoffe mit diesem Filter einigermaßen Beiträge wiederfinden zu können. Besser wäre dennoch die stark vermisste und sinnige, chronologische Sortierung der Ergebnisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.