Google Suche: Flüge, Reservierungen, Paketlieferungen und Co abfragbar

Die Google Suche wird einmal wieder etwas schlauer. Schon einmal Ärger mit dem Abfragen des Flugstatus gehabt und die passende Mail nicht zur Hand? Oder schnell mal eben schauen, wie es mit dem Lieferstatus des Paketes so steht? Soll einfach mit der Google Suche ohne viel Aufwand möglich sein.

answers screens

[werbung]

Google testet ja bereits seit einiger Zeit die Auswertung von Kontenbezogenen Infos aus Gmail, G+ und dem Kalender und so wird die Google Suche eben nicht nur Content im offenen Netz finden, sondern eben auch aus eurem Mailkonto oder dem Kalender. Man tippt oder spricht: „Wie ist mein Flugstatus?“ – und Google wird antworten. Was abgefragt werden kann? Flüge, Pakete, Reservierungen, Einkäufe und Fotos.

Ach ja, leider erst einmal nur in den USA, aber das kennen wir ja schon…

Sprachbefehle:

  • Flights: Ask Google “Is my flight on time?” to get info on your upcoming flights and live status on your current flights.
  • Reservations: Ask for “my reservations” to see your dining plans or “my hotel” to get your hotel name and address. With one tap, you can get driving or public transit directions straight there, saving you lots of steps.
  • Purchases: Ask for “my purchases,” and you’ll get the status of your current orders, so you know whether your mom’s birthday present will arrive on time.
  • Plans: Ask Google “What are my plans for tomorrow?” to see a summary of upcoming flights, hotels, restaurant reservations and events—very useful when you’re traveling.
  • Photos: Say “Show me my photos from Thailand” to see the photos you uploaded to Google+. You can also ask for “my photos of sunsets” if you want to show off the shots you’ve taken over the year; Google will try to automatically recognize the type of photo you’re asking for.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. jetzt müssen restaurants nur noch häufiger reservierungen per internet anbieten.

  2. Naja, auf dieses „Flights“-Feature würde ich mich nicht verlassen. Ich arbeite in der Aviation-Branche, und oft genug heißt es, dass das Flugzeug die Position zB 30 Minuten später als geplant verlässt, und plötzlich ist dann doch recht pünktlich Boarding.. Die Airlines wollen ihre Flugzeuge am Ende dann doch lieber in der Luft sehen, als am Boden, wo sie nur Unkosten anhäufen.

    „Reservations“ und „Purches“ finde ich allerdings SEHR interessant. Vorausgesetzt, genug Unternehmen machen mit.. Grundsätzlich finde ich die Richtung, dass das Smartphone zu einer Zentrale des gesamten Lebens (zumindest was das organisatorische angeht), super. Das ganze ohne Sprachbefehle wäre auch schön, oder ist das in Google Now eh integriert?

  3. Hach. Irgendwann kommt das Feature auch zu uns. Ich finds nützlich.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.