Google Stadia: Division 2 und The Crew 2 kommen im März

Google Stadia und die kontroverse Diskussion um neue Spiele. Einige schieben den schwarzen Peter zu Google, Google selbst behauptet aber, die Publisher sind schuld. Am Ende bleibt für den potenziellen Nutzer von Stadia meist wenig Motivation zu Google Stadia zu gehen, gerade wenn man sich für neuere Titel interessiert. Auf Twitter hat Daniel Ahmad nun einen Screenshot gepostet, der die aktuell geplanten Spieleveröffentlichungen von Ubisoft zeigt.

Demnach plant das Unternehmen wohl, dass Tom Clancys The Division 2 und das Rennspiel The Crew 2 im ersten Quartal auf die Streaming-Plattform kommen. Wann genau ist jedoch leider nicht bekannt, aber es sind ja nur noch etwas mehr als anderthalb Monate bis Ende März.

Schauen wir mal, was wirklich dran ist an der Information.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Bestimmt kommen die Spiele zum Vollpreis, obwohl es Keys für andere Systeme zb für the Division 2 schon weit unter 15€ gibt xD

  2. Damals das Game mit einer Graka gratis bekommen und jetzt mit Geforce Now auf dem Tv im Wohnzimmer ohne Probleme. Irgendwie ist Stadia zu langsam. Und der Nvidia Shild TV 2019 ist einfach geil.

    • Naja… ich nutze Geforce Now als auch Stadia.
      Geforce Now läuft alles andere als rund. Stadia hat zwar weitaus weniger Auswahl, aber dafür funktioniert alles genauso, wie es auch sein soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.