Google Stadia: Das sind die neuen Titel im Juli 2021

Auch im Monat Juli bekommen Nutzer von Googles Spiele-Streamingdienst Stadia neue Inhalte präsentiert. Teilweise sogar ohne Mehrkosten, sofern sie ein Stadia-Pro-Abo haben. Vier weitere Spiele gibt es da nun nämlich wieder, das sind namentlich: Moonlighter, Street Power Football, Terraria und The Darkside Detective.

Zudem startet nun auch ein „Stadia Store Mega Sale“, bei dem es garantiert auch einige weitere interessante Spiele für Sparpreise zu ergattern gibt. Ab dem 30. Juni ist im Store dann außerdem auch Rainbox Six Sieges für alle Stadia-Nutzer käuflich zu erwerben. Hier könnt ihr dann sogar per Cross-Play-Funktion mit Spielern vom PC und Amazon Luna mit- oder gegeneinander antreten.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Stadia muss sich jetzt warm anziehen. Das Spieleangebot bei der XCloud ist deutlich attraktiver und wenn die Performanceprobleme ausgeräumt sind auch eine gute Alternative, sollte in Zukunft auch die Steuerung per Tastatur und Maus möglich sein (ich spiele nicht gerne mit Controller).

    • Da kann ich aber keine Spiele kaufen.

    • Ja, sehe ich auch so (als STADIA Fan btw ;)). Sie müssen Games liefern, so steht zB zumindest schon mal der Release der durch die Ubisoft Kooperation zustande gekommenen AC Aufstockungen (Black Flag etc) aus. Nicht, dass alte Games hier der Heilbringer wären – es ist jedoch das nötige Minimum 😉

    • Nach deinem ersten Satz kommen aber viele „abers“. Das wird wohl noch ne Weile dauern, bis xCloud technisch auf dem Stand von Stadia ist. Sorry, da hilft ein Gamepass auch nicht weiter.

  2. Bin mal auf den Sale gespannt.

    Nutze Stadia pro seit ein paar Wochen und bin sehr zufrieden.

  3. XCloud ist da leider zu sehr in den Kinderschuhen. Die Performance ist unterirdisch noch.
    Ist es denn sicher das man bei Xcloud auch spiele kaufen kann in Zukunft?
    Attraktivere spiele bei Xbox kann ich jetzt nicht behaupten. Die Spiele wie GTA oder RDR2 oder auch NBA verschwinden bestimmt ja immer wieder oder?
    Ansonsten kann man diese spiele bis auf GTA auch bei Stadia kriegen und das sogar mit FIFA. Hab mich gefragt wieso da nicht als EA Play Titel dabei ist über Cloud.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.