Google Play: The Room Two und OsmAnd+ Karten & Navigation für je 10 Cent

artikel_playstoreDer App- und Game-Deal bei Google Play ist für diese Woche verfügbar. Zwei empfehlenswerte Apps gibt es für jeweils 10 Cent, also fast geschenkt. Eine Google Maps-Alternative gibt es mit OsmAnd+ Karten & Navigation. Die Karten basieren auf Open Street Map (OSM) und können für den Offline-Gebrauch auf das Smartphone geladen werden. Die Karten stehen weltweit zur Verfügung, die App kann auch ohne Internetverbindung eine Navigation durchführen. Außerdem werden auch Zwischenziele unterstützt, ein Feature, das ab und an ganz nützlich sein kann. Für 10 Cent macht man sicher nicht viel verkehrt, wenn man sich die App holt, auch wenn man sie im Moment vielleicht nicht unbedingt benötigt.

Karten GPS Navigation OsmAnd+
Karten GPS Navigation OsmAnd+
Entwickler: OsmAnd
Preis: 8,99 €+
  • Karten GPS Navigation OsmAnd+ Screenshot
  • Karten GPS Navigation OsmAnd+ Screenshot
  • Karten GPS Navigation OsmAnd+ Screenshot
  • Karten GPS Navigation OsmAnd+ Screenshot
  • Karten GPS Navigation OsmAnd+ Screenshot
  • Karten GPS Navigation OsmAnd+ Screenshot
  • Karten GPS Navigation OsmAnd+ Screenshot
  • Karten GPS Navigation OsmAnd+ Screenshot

Beim Game-Deal der Woche solltet Ihr auf jeden Fall zuschlagen, falls Ihr mit sehr gut gemachten Mobile Games etwas anfangen könnt. Nachdem es den ersten Teil von The Room kürzlich für iOS kostenlos gab, gibt es nun den zweiten Teil „The Room Two“ für Android zum Schnäppchenpreis. Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr das Game allerdings schon gezockt habt, dürfte relativ hoch sein. Wenn nicht, für 10 Cent kann man kaum besseren Rätsel-Löse-Spaß bekommen. Ganz klare Kaufempfehlung. Auf sehr kleinem Raum wird in diesem Game sehr viel Unterhaltung geboten.

The Room Two
The Room Two
Entwickler: Fireproof Games
Preis: 2,29 €
  • The Room Two Screenshot
  • The Room Two Screenshot
  • The Room Two Screenshot
  • The Room Two Screenshot
  • The Room Two Screenshot
  • The Room Two Screenshot
  • The Room Two Screenshot
  • The Room Two Screenshot
  • The Room Two Screenshot
  • The Room Two Screenshot
  • The Room Two Screenshot
  • The Room Two Screenshot
  • The Room Two Screenshot
  • The Room Two Screenshot
  • The Room Two Screenshot

google play store

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Hat wer eine Liste welche Woche es welche App für 10 Cent gab?

  2. OsmAnd+ kann ich empfehlen, hab ich für teurer gekauft und immer mal wieder im Einsatz 🙂

  3. lol ich habe als play Music Abonnent sogar noch 10% Rabatt, wusste ich garnicht^^

  4. osmand+ für den Preis > zuschlagen. Habe es vor langer Zeit zum regulären Preis gekauft und nutze es tagtäglich, u.a. als Navi im Auto. Spitzen App!

  5. Osmand+ ist ne feine Sache. kompliziert zu bedienen, aber man kann auch vorgefertigten GPS Tracks folgen. Hat mich sicher und vorallem offline auf dem Rad nach Dänemark gebracht. Grade im Ausland also wirklich nützlich.

  6. Danke! Auch wenn man innerdeutsch mit Google Maps und HERE gut fährt, ist es nie verkehrt mal eine Offline-Alternative zu HERE zu haben.

  7. osmand hat gegenüber here oder auch z.t. google maps den Vorteil, dass es sehr umfangreiches und detailiertes OSM Kartenmaterial ist, das sich nicht nur auf Straßen beschränkt. Feld-, Wander- und Radwege sind auch vorhanden. Da kann here nicht mithalten. Bei google maps kann auch nicht von jedem Land Kartenmaterial offline gespeichert werden. Spanien geht zum Beispiel nicht.

  8. Und hier gibt es die Karten ….zum Download
    http://www.openandromaps.org/

  9. Für den Preis kann man sich die x-te Navi-App mal gönnen, obwohl meine Favoriten nach wie vor LOCUS PRO bzw. ORUXMAPS sind. Das hervorrragende Kartenmaterial und diverse Render-Themes lädt man sich von der engagiert betreuten Hobby-Seite OPENANDROMAPS.

  10. @Mr.a
    Das stimmt leider nicht, Openandromaps laufen nicht mit Osmand, wohl aber mit Locus oder Orux.

  11. Mr.a: es gibt zwar Seiten, wo man die Karten laden kann, aber wenn du 10 cent für die Plus-Version investierst, kannst du das künftig In-App per WLAN machen, dann entfällt der ganze Kopierstress.

  12. Habe seit Jahren Osmand~ aus dem f-droid Store und benutze es immer wieder mal vor allem im Ausland. Ich kann die App ebenfalls nur empfehlen, auch wenn die eigentliche Navigation zumindest vor einiger Zeit noch nicht annähernd an die von Nokia damals auf Symbian heran kam…
    Aber alleine für den Einsatz zu Fuß in einer fremden Stadt oder im Wald etc. lohnt es sich schon.

  13. @ian man kann sich mit here Karten offline laden, muss sich dafür jedoch kostenlos registrieren

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.