Google: Play Store mit Wunschliste

Während man in den Staaten bereits die Möglichkeit hat, Gutscheine für den Play Store zu kaufen oder sein Guthaben via Web aufzufüllen, sieht es hier in Deutschland immer noch mager aus. Was aber ziemlich zeitgleich ausgerollt wird, ist die Wunschliste. Hört man Wunschliste, dann denkt man an Amazon und Dinge, die man von Wunschlisten verschenken kann. Dies ist bei Android noch nicht der Fall, ich könnte mir aber denken, dass es in diese Richtung geht.

In den Einstellungen von Google Play findet man nun eine Wunschliste, auf diese kann man Apps und Co setzen. Auf die Liste kommen die Apps mittels Lesezeichen-Symbol, welches sich auf der App-Seite befindet. Wie erwähnt: bislang nur eine Liste für den persönlichen Gebrauch – aber ich denke, das wird sich ändern, sodass wir eines Tages auch Apps verschenken können.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Mein Play Store wurde auf die Version 3.9.16 aktualisiert, eine Wunschliste kann ich aber nicht finden. Dafür sind die anderen neuen Funktionen vorhanden. Wurde auch zeit, dass Google da nachbessert.

    Welche Version mit Wunschliste liegt dir denn vor?

  2. Google Play Version 3.9.16 habe ich auch. Die Wunschliste ist bei mir vorhanden.

  3. Version 3.9.16 enthält die Änderungen bereits, wird jedoch nach und nach erst „freigeschaltet“.
    Und wie bei meinem eingesendeten Tipp geschrieben kann man so auch Bücher, Filme etc. „bookmarken“.

  4. Müssen uns wohl noch eine Weile gedulden, wie ich von traceable.de erfahren habe. Bei den Nexus Geräten scheint es schon zu funktionieren, aber wie bei meinem Galaxy Note 2 heißt es wohl noch warten.
    Ansonsten ist das mit der Wunschliste eine feine Sache und wurde auch mal Zeit.

  5. Bei meinem Huawei ist in der Google Play Store Version 3.9.16 zwar die Wunschliste vorhanden, aber es lassen sich nur einzelne Apps aus der Bibliothek löschen. Da ist nichts mit Markieren und gesamt löschen möglich. Man muß immer wieder in der Bibliothek wieder von oben runter scrollen. Da geht wohl jedes Smartphone anders mit den Funktionen um…

  6. du musst eine einzelne, bereits gelöschte, app markieren und kannst dann weitere gelöschte apps auswählen zum entfernen. hatte es auch erst nicht hinbekommen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.