Google Play Store: Das sind die App-Gewinner aus 2020 hierzulande

Die Stimmenzählungen sind seit Ende November durch, nun stehen die Gewinner fest. Dabei geht es hier nicht um die besten Schauspieler oder dergleichen, sondern um Apps. Die angeblich beliebtesten des Jahres 2020, so Google in seiner Ankündigung. Doch wer hat nun gewonnen? In der Kategorie „Beliebteste App 2020“ hat Disney+ den Award abgeräumt, zum besten Spiel 2020 wurde Genshin Impact gewählt. Den Google-Play-Film-Award 2020 hat der Film „Jumanji: The Next Level“ erhalten, wobei ich diesen persönlich nie gewählt hätte – Geschmäcker eben. Den Preis für das beste Buch in Google Play 2020 konnte sich „Die Tribute von Panem X: Das Lied von Vogel und Schlange“ sichern.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Mir hat „Genshin Impact“ nichts gesagt, draufgeklickt. Ein Kommentator gibt 5 Sterne und schreibt u.a.: „Für manche Leute ist das gacha System ein großer draw back. Die Chancen sind nicht gut. Für casuals denke ich kein Problem.“. Ich habe absolut keine Ahnung was das bedeuten soll. Bestimmt etwas mit Glückspiel… äh (bezahlten) Überraschungselementen!

    Naja, bald kommt auch die große führende 4 und dann ist eh alles egal… Ich kaufe einfach weiter Single Player Spiele und wenn das nicht mehr gibt, eben nicht mehr.

  2. Echt traurig wer zum gewinner gewählt wurde.

    Bei den Büchern gab es leider nur mainstream zur Auswahl. Klar dass die bekannteste und kommerzielste Buchreihe gewinnt.

    Bei den Apps gab es Nen paar gute Apps zur Auswahl, aber die wenigsten kannten die und dismey+ kannte jeder und wurde somit auch gewählt.und an mx Player, watched oder kodi kommt Disney+ nun echt nicht ran.

    Bei den Spielen kenn ich mich nicht aus.

    Aber bei den Filmen gab es glaube ich nur einen guten Film, nämlich Jojo rabbit. Der auf den letzten Platz bei der Umfrage gewählt wurde

    Der Rest war 0815 hollywood mainstream Müll.

    Also ich fand Jumanji auch nicht schlecht. Aber wie man Nen Film bei dem man das Hirn ausschalten muss und der erst ab nem gewissen Promillepegel Spaß macht zum besten Film wählen konnte, ist mir fraglich. Wo wirklich ein Meisterwerk zur Auswahl stand, (ich wiederhole mich, ) nämlich Jojo rabbit.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.