Google Play Pass: Abo für Apps und Games soll bald kommen

Es ist bereits bekannt, dass auch Google einen Abo-Dienst für Spiele und Apps anbieten möchte. Dieser soll Google Play Pass heißen und wurde bereits im Vorfeld von Android Police in Screenshot-Form gezeigt. Nun teasert Google selbst auf Twitter den baldigen Start des Services. Viel Informationen gibt es jedoch nicht, lediglich eine bunte Karte wird in einem GIF gezeigt.

Der Dienst soll insgesamt 4,99 US-Dollar im Monat kosten und im Gegensatz zu Apple Arcade nicht nur Spiele sondern auch Apps umfassen. Auch der genaue Umfang des Play Pass ist aktuell noch nicht klar. Aktuell erwarten wir die Vorstellung des neuen Google Pixel 4 für Oktober, spätestens da wird Google sicherlich mehr Details zu dem Service verraten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Soll das so ähnlich sein, wie es Amazon in ihrem eigenen Store schon mal versucht hat und letztendlich gescheitert ist? Bin gespannt

  2. Juhu noch mehr Enteignung, und genug trottel die das fördern werden auch schnell gefunden sein…

  3. Google sollte einen kleineren Streamingdienst aufkaufen und endlich mit ins Serienstream Biz abseits von Youtube einsteigen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.