Google Play App- und Game-Deal der Woche: CityMaps2Go und Age of Zombies für je 10 Cent

artikel_androidDiese Woche hat sich Google den Dienstag ausgesucht, um einen neuen App- und Game-Deal zu veröffentlichen. Heißt für Euch, dass Ihr wieder ein paar Euro sparen könnt, wenn Ihr Euch die beiden Apps für jeweils 10 Cent zulegt. Beim App-Deal gibt es diese Woche CityMaps2Go Pro Offline-Karten. Unter iOS habe ich die App sehr lange Zeit genutzt, mittlerweile nicht mehr. Leider lassen die Play Store-Bewertungen vermuten, dass sie unter Android nicht ganz so prickelnd ist. Sie bietet Offline-Zugang zu Karten und POIs, auch im Ausland, was schon sehr praktisch sein kann. Für 10 Cent sicher keine Fehlinvestition, wenn man so etwas gebrauchen kann.

CityMaps2Go Pro Offline-Karten
CityMaps2Go Pro Offline-Karten
Entwickler: Ulmon GmbH
Preis: 5,99 €+
  • CityMaps2Go Pro Offline-Karten Screenshot
  • CityMaps2Go Pro Offline-Karten Screenshot
  • CityMaps2Go Pro Offline-Karten Screenshot
  • CityMaps2Go Pro Offline-Karten Screenshot
  • CityMaps2Go Pro Offline-Karten Screenshot
  • CityMaps2Go Pro Offline-Karten Screenshot
  • CityMaps2Go Pro Offline-Karten Screenshot
  • CityMaps2Go Pro Offline-Karten Screenshot
  • CityMaps2Go Pro Offline-Karten Screenshot
  • CityMaps2Go Pro Offline-Karten Screenshot
  • CityMaps2Go Pro Offline-Karten Screenshot
  • CityMaps2Go Pro Offline-Karten Screenshot
  • CityMaps2Go Pro Offline-Karten Screenshot
  • CityMaps2Go Pro Offline-Karten Screenshot
  • CityMaps2Go Pro Offline-Karten Screenshot

Beim Game-Deal der Woche gibt es Age of Zombies, ein actionreiches Zombie-Gemetzel, in dem Ihr die Rolle von Barry Steakfries übernehmt und Euch mit zahlreichen Waffen gegen noch zahlreichere Wellen von Zombies wehrt. Viel mehr gibt es dazu nicht zu sagen, jede Menge Geballer, das auch einen Multiplayer-Modus beinhaltet. Für 10 Cent eine schöne Möglichkeit, um sich zwischendurch einmal abzureagieren. Durch die niedliche Grafik ist es trotz Zombies auch gar nicht gruselig. 😉

Age of Zombies
Age of Zombies
Entwickler: Halfbrick Studios
Preis: 1,18 €
  • Age of Zombies Screenshot
  • Age of Zombies Screenshot
  • Age of Zombies Screenshot
  • Age of Zombies Screenshot
  • Age of Zombies Screenshot
  • Age of Zombies Screenshot
  • Age of Zombies Screenshot
  • Age of Zombies Screenshot
  • Age of Zombies Screenshot
  • Age of Zombies Screenshot
  • Age of Zombies Screenshot
  • Age of Zombies Screenshot
  • Age of Zombies Screenshot
  • Age of Zombies Screenshot
  • Age of Zombies Screenshot

android-beitrag

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

3 Kommentare

  1. Meiner Meinung nach kann CityMaps2Go Osmand+ bei weitem nicht das Wasser reichen.

  2. Osmand+ und CityMaps2Go haben doch unterschiedliche „Fachgebiete“, oder täusche ich mich da?
    Überlege auch die ganze Zeit, ob ich Maps.Me, CityMaps2Go, Osmand+, Here, Oruxmaps, (Meine Tracks), (GPX Viewer), etc. gleichzeitig brauche, oder ob es nicht eine App für dies alles gibt.
    Da ja jede App auch ihre eigenen Karten installieren will, was doppelt und dreifach Platz wegnimmt, und das leider nicht zu knapp..

  3. Hallo Volker, OsmAnd+ ist sehr vielseitig. Gerade für einen Städtetrip (wofür ich CityMaps2Go sehe) ist OsmAnd+ klasse. Man benötigt am Anfang zwar etwas Zeit zur Eingewöhnung, aber dann gibt es nichts, was man vermissen könnte. Du kannst die Karten offline speichern. Routenführungen (Auto, Rad und Fußgänger) gehen sowohl on- als auch offline. Das Material kommt von OpenStreetMaps und ist sehr aktuell. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es im Durchschnitt alle 10 Tage Aktualisierungen gibt. Nachdem jeder bei OSM mitarbeiten kann, sind wirklich viele Daten eingearbeitet. Auch Wikipedia Daten kannst du lokal speichern und diese in der Karte einblenden lassen. So hast du quasi auch einen kleinen Reiseführer mit. Aber du kannst zB auch alle Stationen und/oder Routenführungen der öffentlichen Verkehrsmittel einblenden lassen oder aber Supermärkte, Banken, usw. Mit CityMaps2Go habe ich mich hingegen nie wirkich anfreunden können.
    Fürs Autofahren findet die Offlinenavigation hingegen leider nicht immer die beste Route und für längere Strecken dauert die Berechnung auch etwas Zeit. Hier ist die Onlinenavigation besser. Um im Ausland Kosten zu sparen ist Here Maps eine sehr gute Alternative. Generell fürs Autofahren ist aber Waze (leider nur online) die beste Variante. 😉