Google Notizen für Android: Dark Mode im Anmarsch

Das Aussehen der Google Notizen wurde im letzten Jahr auf allen Plattformen überarbeitet, das neue Material Design hielt Einzug. Viele können mit dem komplett weißen Look nicht wirklich viel anfangen und besonders energieeffizient ist das Ganze vor allem mit OLED-Panels nicht. Google scheint die Nutzer zu hören, denn die Kollegen von 9to5google fanden bei einem tieferen Tauchgang in den Code von Version 5.19.111.06 eine Option zum Aktivieren eines Dark Modes.

Über ein paar Kniffe konnte man das Ganze auch schon aktivieren und findet danach einen dunklen Balken zur Eingabe der Notiz und eine Suchleiste vor, die in demselben dunklen Grau daher kommt. Der Rest ist aktuell noch weiß, wird sich aber in den nächsten Releases ebenfalls noch dunkel einfärben.

Wann wir genau mit dem dunklen Modus rechnen können, kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Immerhin wissen wir jetzt, dass Google sich um das Thema kümmert. Wir halten für euch die Augen offen.

Google Notizen – Notizen und Listen
Google Notizen – Notizen und Listen
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. was ich nie verstehen werde:

    wie kann man aus einer belanglosikkeit wie der eines darstellungsmodus regelmaessig einen artikel machen? der „darkmode ist im anmarsch“ hoert sich zunaechst nach er groessten errungenschaft an. isses aber nicht. bzw duerfte es fuer die allerwenigsten sein. aehnliches kaliber wie grosse artikel, wenn irgend ne app drei neue emjios rein packt.

    und das beste ist dann der schlusssatz: man hat keine ahnung, wann dieser unglaublich tolle darkmode wirklich kommt.

    deshalb mal ne ernsthafte frage: gehen euch die guten themen aus, dass ich so einen quatsch schreiben muesst?

    • Meine Güte, dann lies den Artikel doch nicht wenn er dich nicht interessiert! Dass sich die Leute über alles aufregen müssen…

      • du irrst dich! ich reg mich nicht auf, ich mach mir ernsthaft sorgen ueber die plattform wenn solche themen wie dem eines vermutlich zukuenftig zu erwartenden darkmodes einer app einen artikel wert sind.

        aber du hast recht, mich (und vermutlich die breite masse) interessiert so ein spekulierter darkmode nicht, mich interessiert aber sehr, wie es der plattform geht. heute und in zukunft.

        denn die ressourcen der schreiben gibts ja auch nicht gratis…

  2. Also mich interessiert das schon, da ich den Dark Mode generell sehr mag.
    Von daher schätze ich auch solche kurzen Berichte.
    Ich denke nicht, dass man wegen eines vielleicht belanglosen Artikels, gleich auf die Qualität der Plattform schliessen kann. Solche Infos gehören für mich schon dazu und wenn Google offensichtlich am Code der App scheint, kann das für manche durchaus von Interesse sein.

  3. Meine Güte, die werden schon an der Zahl der Seitenaufrufe merken, ob solche Berichte erfolgreich sind, oder nicht….
    Ich meinerseits lese solche Berichte über (potentielle) Darkmodes gerne.
    Ich hoffe die Herstellen würde öfters und konsequentere Darkmodes anbieten… (nur mal so gesagt…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.