Google Messages: Neue Foto-Auswahl wird getestet

Google hat im Oktober einen Ausblick auf kommende Neuerungen in seiner Nachrichten-App Google Messages gegeben. Zu diesem Zeitpunkt sprach man aber noch nicht von einer neuen Foto-Auswahl innerhalb der App. Wie 9to5google berichtet, testet Google gerade eben jenes Redesign bei einigen Nutzern, die breite Masse ist davon aktuell noch nicht betroffen.

Bisher bekam man neben der Live-Kamera auch eine Verknüpfung zur Galerie und das zuletzt aufgenommene Foto angeboten. Die neue Version enthält die Kamera immer noch, bringt nun aber eine Verknüpfung für die Ordner auf dem Smartphone und eine direkte Vorschau über die letzten Fotos mit, per Swipe kommt man dann zu weiteren Bildern.

Sorgt am Ende dafür, dass ihr schneller ein Bild auswählen könnt, ohne vorher in die Galerie springen zu müssen. Wann das Ganze an alle User verteilt wird, ist noch nicht bekannt.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Martin Deger says:

    Ich würde Messages mit RCS gerne mehr nutzen, aber leider ist es im WLAN sehr unzuverlässig. Sehr häufig sieht man „Verbinden…“ im Status bei den Einstellungen, und dann kann man keine Nachrichten per RCS empfangen oder senden. Deaktivieren, WLAN abschalten und wieder aktivieren geht. Wenn man aber nicht in den Einstellungen schaut, sieht man es nicht einmal, dass es ein Problem gibt. Hat wohl mit IPv6 im WLAN zu tun. Ist eben peinlich, dass es nicht einmal mit einem Google Pixel bei der Telekom funktioniert (war beim Pixel 5 so, ist beim Pixel 7 Pro immer noch so).

  2. Wenn ich die Neuerung richtig verstanden habe, dann verhält sich Messages genau so auf dem Pixel 7 Pro (Android 13) und Nokia G20 (Android 12) seit dem Update heute Morgen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.