Google kauft Word Lens-Macher Quest Visual, Apps nun kostenlos

Google hat die Macher der Augmented Reality Übersetzungs-App Word Lens übernommen. Das Team wird in Googles Translate-Sparte integriert, die App soll demnach mit weiteren Sprachen kompatibel gemacht werden. Die App und die dazugehörigen Sprach-Pakete sind ab sofort kostenlos für iOS und Android erhältlich, vorher musste man die Sprachpakete (Englisch in diverse andere Sprachen) kaufen. Quest Visual spricht von einem begrenzten Angebot, bis die Firma in Google aufgegangen ist. Allerdings ist es doch unwahrscheinlich, sollte die App bestehen bleiben, dass Google dafür zur Kasse bittet.

WorldLens

Google hat mit Google Goggles eine ähnlich funktionierende App, sodass es auch möglich ist, die beiden Apps zu verschmelzen. Weiterer Vorteil, den Word Lens mit zu Google bringt: eine App für Google Glass. Word Lens auf Google Glass ist ein nahezu perfektes Vorzeigeprodukt, um die Nützlichkeit der Datenbrille in den Fokus zu rücken, wir werden wohl bald sehen oder auch nicht sehen, was Google aus dem Kauf macht. Wie viel Google für Visual Quest gezahlt hat, ist nicht bekannt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Es sollte „Word Lense“ heißen. Wobei „World“ auch Sinn ergeben würde… 😉

  2. Sascha Ostermaier says:

    @Joe: Danke! Da ist man mal zwei Tage nicht da und verlernt sofort das lesen. 😀

  3. Noch nie was von der App gehört. Danke! Direkt mal runterladen. 🙂

  4. Das finde ich gut!
    Hoffentlich wird es gut integriert.

  5. Frage mich das mit dem Übersetzen im gleichen Bild funktioniert…sieht creepy aus 🙂

    Wäre nett wenn das in die Google-Suche oder in die Kamera-App integriert wird um nicht noch eine Google-App zu haben, sind schon genug. Mal installieren und testen.

  6. Vollste Zustimmung, das als Integration in die Google Glass und fertig ist das Vorzeigeprojekt.

  7. Auf diesen Deal habe ich schon lange gewartet.
    Früher oder später sicherlich im Translator verfügbar.

  8. Coole App, kannte ich noch gar nicht 🙂

  9. QR-Code in der App-Box wäre cool und praktisch. gleich mal downloaden und testen.

  10. grad getestet, echt coole app
    wenn die perfektioniert und auf die glass gehauen wird… uhh krasse kombination

  11. Google Goggles ist ja jetzt schon ziemlich gut. Wenn das dann noch mit Word Lens verschmolzen wird, wird das richtig cool. 🙂

  12. Na ja.. also von Englisch auf Deutsch ist es noch ne verbesserungswürdige sache… ok mag dran liegen das wohl die Google engine noch ned im Hintergrund werkelt..

  13. LinuxMcBook says:

    @Rev
    Naja wenn ich mal Google Translation nutze, bin ich eigentlich immer wieder überrascht, wie schlecht das noch funktioniert.

    Da muss noch eine Menge Arbeit, Forschung und KI rein gesteckt werden. Schade, eigentlich hätte Google die Ressourcen.

  14. @Gast: Glaub das liegt am Embed mit den apps… Kann Caschy denk ich nicht ändern

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.