Google Kalender mit Update

Hi Androids! Werft euer Smartphone an, ein weiteres Update wartet auf euch. Der Google Kalender hat ein Update bekommen. Neuerungen? Sparsam, aber ganz nett. Klickt man in der Monatsansicht länger auf ein Datum, dann kann man schnell einen Termin erstellen. Ebenfalls bekommt ihr jetzt Ortsvorschläge für einen Termin genannt, sobald ihr mit dem Tippen anfangt. Ebenfalls kann man nun über Benachrichtigungen telefonieren.

Google-Kalender

Google Kalender
Google Kalender
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Christoph B. says:

    Das länger auf ein Datum klicken gibt es aber bei den Samsung Kalendern schon länger, oder?

  2. „Ganz nett“? Ich habe mir extra eine kleine App für die Kalendereintragerstellung geschrieben, nur um die Ortseingabe per Autovervollständigung zu haben; ist ja gerade in Verbindung mit Google Now sehr praktisch. Ich fand es unfassbar, dass es das nicht gab.

  3. die sollen lieber mal daran arbeiten, dass lumpige geburtstage im kalender angezeigt werden…. ^^

  4. Auf der Kalender Webseite -> Pfeil bei weitere Kalender -> in interessanten Kalendern suchen – > weitere -> Geburts- und Jahrestage meiner Kontakte

  5. Da hab ich lange für gebraucht, bis ich das gefunden habe! Funktioniert bei mir aber immer noch nicht richtig. Wenn ich jetzt ein Geburtsdatum bei einem Kontakt eintrage (auf meinem S2) erscheinen es aufm PC. Auf dem S2 und Nexus aber erst, wenn ich die Verknüpfung mit den Geburtstagen einmal aus- und wieder einschalte…

  6. @smoo, oder einmal manuell den Kalender synchronisieren, sollte auch helfen.

    Ich benutze den Business calender (https://play.google.com/store/apps/details?id=netgenius.bizcal), der ist meiner Meinung nach in Übersichtlichkeit und Funktionsumpfang einfach unschlagbar.

  7. @Detrius synchronisieren hab ich natürlich ausprobiert, es reicht eben nicht…

  8. Das mit den Geburtstagen klappt mal und mal nicht auf meinem SGS3.
    Damit gibt es immer wieder Stress.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.