Google+ für Android mit zahlreichen neuen Funktionen

Bereits gestern Abend zeigten sich diverse Google+ Mitarbeiter im Netzwerk sehr aufgeregt. Man könne nicht schlafen, da Großes im Anrollen ist. Logo, man verlegt den Tag der Neuankündigungen natürlich auf den Tag, an dem auch Microsoft ein Event abhält. Man möchte ja nicht dem Mitbewerber die komplette Aufmerksamkeit schenken. Den Anfang machen neun Funktionen der Google+ App für Android, die Dave Besbris bekannt gab.gplus1

1. Auto Awesome Stories kombinieren nun Fotos, Videos und Orte in eine Art Reisebericht.

2. Auto Awesome Movies sind nun auf Android, iOS und im Web nutzbar, sodass noch mehr Leute die Funktionen für sich nutzen können. Eine Anleitung dazu habe ich bereits hier verfasst

3. Animierte GIF-Dateien oder Fotos im Photobooth-Style lassen sich direkt erstellen, hierfür einfach den Plus-Button im Foto-Bereich anklicken und Motion oder Mix wählen.

4. Extrem große Foto-Librarys werden nun auch auf der Android-Plattform unterstützt, sodass man auf seine Fotos noch schneller zugreifen kann (gab es da vorher Probleme?)

5. Die Foto-Library kann nun nach Datum sortiert betrachtet werden.

6. Profile zeigen nun auch unter Android die Aufrufe an.

7. Eine neue Navigation soll es einfacher machen, zwischen favorisierten Kreisen und Communities zu switchen.

8. Inhalte vom Smartphone oder Tablet sollen sich nun einfacher teilen lassen, zu sehen ist das neue Menü, wenn ihr unten im Stream rechts auf das Stift-Symbol klickt.

9. Das App-Menü verschwindet nun automatisch, wenn man im Stream navigiert.

Die App rollt wie immer nach und nach aus. (Update: APK Download)

gplu2

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Das neue GMail Design wird nochmals warscheinlicher. Gefällt mir gut

  2. Tim Bremer says:

    Gibts schon eine apk oder ist das noch in der testphase?

  3. Mal sehen ob die das alles behoben haben:

    Login to manage a page clear all g+ synced contacts in people app! Photos App dont supports Chromecast!!?? Take a screenshot and open it from notification bar with photos: no option to delete screenshot(s)! Delte multiple photos in single view is very annoying, because after delete it you every time press undo. Photos gets dimmed, when don’t touch the screen, if opens pictures out of other apps.

  4. Jakob Mihatsch says:

    Ab welcher Android Version?
    Parsingfehler auf Android 4.2.2

  5. APK findet ihr auch bei androidpolice.com und @Dominik jap immer noch keine möglich ein Screenshot gleich nach dem Klick auf die Notification zu löschen. Ach und allgemein gefällt mir das Update garnicht. Funktionen wie Standorte und Events wurden sehr gekonnt versteckt und die Fotos App hat das Design „noch “ nicht bekommen. Passt nicht mehr zusammen. Das einzig coole sind die Stories „Reiseberichte „

  6. APK ist doch schon lange verlinkt

  7. stories sind mal *seeehr* geil, beim rest bin ich mir nicht sicher, aber ich geb mir eine eingewöhnungszeit….

  8. Finde die Stories auch super!!! Das Design finde ich gelungen, auch wenn sie wirklich gekonnt entschlackt haben…

  9. #Jakob,ist wohl nur für 4.4+, müssen wohl warten…;) LG

  10. Update: the pre 4.4 APK we had appears to be corrupted. We are searching for a new one. The KitKat version above is fine.
    Quelle: Androidpolice.com

  11. Ist chic geworden. Gerade mal die Apk geladen und installiert auf dem Nexus 4 und bin begeistert.

  12. schön ist auch nun kann man aus dem standort eine wegbeschreibung ausrufen und hangout starten

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.