Google Fotos für Android: Update ermöglicht Suche nach Fotos mit Bewegtbildern

Aktuell verteilt Google ein Update für die Android-Version der App Google Fotos. Während der Play Store trotz aktueller Version 3.13 noch kein Changelog hierfür vorweisen kann, konnte Caschy bereits eine wichtige Neuerung finden. Denn nun können sämtliche mit der neuesten Version ausgestatteten Android-Smartphones eine Suche nach den sogenannten „Fotos mit Bewegtbildern“ auslösen.

Diese Suchoption war bisher lediglich auf dem Pixel 2/2XL beziehungsweise allen iPhones ab dem 6s verfügbar – eben jenen Geräten, die solche Fotos auch aufnehmen können. Ebenso funktionierte das Ganze bereits seit geraumer Zeit im Web. Bei den Pixel 2-Geräten kennt man diese als „Motion Photos“, unter iOS nennt sich das Ganze bekanntlich „Live Photos“. Wem diese Begriffe nichts sagen sollten: im Gegensatz zu üblichen Fotos beinhalten diese Varianten zusätzliche Informationen darüber, was kurz vor- und nach der Aufnahme des Bildes passiert ist. Hält man den Bildschirm beim geöffneten Bild dann gedrückt, wird die kurze Animation umgehend abgespielt.

Lange Rede, kurzer Sinn: entweder gebt ihr in die Suchleiste der Fotos-App den entsprechenden Suchbegriff ein oder aber ihr tippt in jene Leiste und wählt die neue Option „Fotos mit Bewegtbild“ aus, um eure Galerie nach solchen Fotos zu durchsuchen. Die APK von Version 3.13 könnt ihr zur Not auch direkt über den APKMirror beziehen, ansonsten dürfte sicherlich auch bei euch schon bald das entsprechende Update im Play Store eintrudeln.

Google Fotos
Google Fotos
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. derHaifisch says:

    Ich würde es begrüßen, wenn es mal eine Google Map Übersicht für alle Fotos mit Geolocation geben würde, inklusive Filter für z.B. Datum(sbereiche), etc.

    • Das sind ja bei weitem nicht die einzigen Geräte die Bewegtbilder aufnehmen, nur irgendwie scheint Google die nicht zu mögen (Motorola/Samsung etc.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.