Google Fotos: Android-Version liefert nun Live-Vorschau von Videos im Feed


Google Fotos ist für viele Nutzer die Sammelstelle für alle ihre Aufnahmen. Das sind oft nicht nur Bilder, sondern eben auch Videos. Mit Version 4.20 der Google-Fotos-App für Android sorgt Google nun dafür, dass es eine Live-Vorschau für Videos gibt. Die Thumbnails der Videos spielen also ohne Ton ab, wenn man an ihnen vorbeiscrollt. Allerdings ist das nicht in allen Ansichten der Fall.

Verfügbar sind die Vorschauen sowohl in der Monatsansicht als auch in der Ansicht „Normal“. Die Funktion steht auch nur im Hauptfeed zur Verfügung, dort aber für lokale Inhalten ebenso wie für Cloud-Inhalte. Nicht vorhanden ist die Vorschau in der Suche oder in den Alben. Ob das noch kommt, ist nicht bekannt.

Für die Funktion benötigt man Version 4.20 der Fotos-App, die von Google schon verteilt wird. Unter iOS ist die Funktion noch nicht vorhanden.

via 9to5Google

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. MoshPitches says:

    Eines meiner Lieblingsfeatures vom 2013 erschienenem HTC One (M7) waren die Zoes.
    Ein Zoe ist eine Art Bewegtfoto gewesen, ähnlich wie bei Harry Potter 😉 Man musste den Auslöser drücken und das entsprechende Foto wurde geschossen, allerdings wurden die vorherigen drei Sekunden zusätzlich abgespeichert, sodass man ein bewegtes Foto hatte. Diese Zoes wurden, wie jetzt die Videos, in der Fotogalerie ebenfalls abgespielt, sodass man durch eine sich bewegende Galerie scrollte.

    Ich wünsche mir dieses Feature zurück. Das war toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.