Google erweitert in den USA die Suche nach Sportsendungen und anderen TV-Inhalten um nützliche Funktionen

Zumindest in den USA ist man seitens Google schon wieder ein paar Such-Features voraus. So berichtet das Unternehmen davon, dass die Suche nach Sportinformationen dort nun nämlich auch Live-Inhalte aus dem linearen Fernsehen beinhaltet. Das heißt, dass man nach „Wo läuft das aktuelle Spiel der Dodgers?“ oder ähnlichem suchen kann und ihr bekommt umgehend in der Suche angezeigt. Auch erfahrt ihr, auf welchem Sender das Spiel zu sehen ist und erhaltet zur Not auch einen Direktlink zum Webstream des Senders, um gar nicht erst an den TV hetzen zu müssen.

Die Optionen werden auch angezeigt, wenn man nur nach der jeweiligen Mannschaft oder eben dem Spiel sucht. Dann erscheinen auch alle üblichen Spieltag-Features wie die Live-Ergebnisse, Top Stories und Ranglisten.

Parallel erweitert Google die Suche seinen Aussagen nach auch um Inhalt-Karussells, in denen andere Live-Inhalte von Kabel- und Rundfunkanbietern beworben werden. Es reiche eine Suche nach „guten Sendungen“ und schon hat Google ein paar Vorschläge aus dem aktuellen Programm parat. Zudem gibt es unter „Jetzt im Fernsehen“ und „Später im Fernsehen“ eine Übersicht des aktuell laufenden TV-Programms und von dem, was beispielsweise später am Abend zu sehen sein wird.

Wie gesagt: Alles erst einmal beschränkt auf die USA und ob und wann diese Neuerungen zu uns kommen, darüber schweigt sich Google noch aus.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Test Cashy Test Test Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.