Google Duo für Android: Version 27 bestätigt Nutzungsmöglichkeit auf mehreren Geräten

Google Duo ist eine simple App, die unkomplizierte Videoanrufe ermöglicht. Registrierung per Handynummer und schon geht es los. Nachteil an diesem einfachen Setup: Man kann Google Duo nur auf einem einzigen Gerät nutzen. Hat man mehrere Geräte, muss man sich gut überlegen, auf welchem man Duo einsetzen möchte.

Es gab bereits Hinweise darauf, dass Google die App auch via Google-Account verknüpfen lassen wird, unklar war allerdings, ob damit auch gleich die Unterstützung für die Nutzung auf mehreren Geräten einhergeht. Das löst ein Teardown der App nun auf, versteckte Zeilen verraten nämlich eben dies:

If ‚%s‘ belongs to you, sign in to use Duo on multiple devices. Or skip if you prefer to use Duo only on this device. To add devices, sign into your Google Account at any time.

We found a Google Account associated with this number.

Skip

Der Nutzer erhält also die Wahl, ob er seinen Google-Account mit Duo verknüpfen möchte, was wiederum die Voraussetzung ist, wenn er die App auf mehreren Geräten nutzen möchte. Eine Möglichkeit, mehrere Accounts auf einem Gerät zu nutzen, scheint indes nicht vorgesehen zu sein, ergibt bei einer solchen Anwendung auch nicht wirklich Sinn.

Weitere Änderungen wurden noch nicht entdeckt, wer die aktuelle APK der App dennoch beziehen möchte (die genannte Funktion ist noch nicht aktiv) findet sie bei APKMirror.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

3 Kommentare

  1. Nutzt die App Eigentlich irgend jemand und was wäre der Vorteil gegenüber WhatsApp Video Telefonie?

    • Für mich ist IMHO die Audio und Videoqualität gegenüber WhatsApp der eindeutige Vorteil. Es gab mal auch einen Artikel hier nach dem Google Duo auch weniger MB braucht, aber das ist schon einige Zeit her.

  2. Ist bei mir genau umgedreht. Googles Duo verbraucht fast das 5-fache an Datenvolumen bei schlechterer Qualität. Für mich bleibt es daher bei Whatsapp Videotelefonie (nutze ich eh sehr selten).

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.