Google Duo bekommt Video-Nachrichten

Googles Videotelefonie-App Duo bekommt eine neue Funktion namens Video-Nachrichten. Bedeutet einfach nur, dass man dem Empfänger eine Video-Botschaft hinterlassen kann, wenn dieser nicht abnehmen kann (oder vielleicht will). Wenn die Person, die ihr anrufen wollt, euren Anruf ablehnt oder verpasst, könnt ihr bis zu 30 Sekunden eine Video- (oder Sprach-) Nachricht aufzeichnen.

Die landet daraufhin beim Empfänger und kann von dieser angesehen werden. Video-Nachrichten verschwinden automatisch innerhalb eines Tages, nachdem ihr sie zum ersten Mal gesehen habt, aber ihr könnt Favoriten auch auf dem Smartphone speichern. Wie alle Anrufe, die über Duo getätigt werden, sind auch Video-Nachrichten durchgängig verschlüsselt, wie Google mitteilt. Video-Botschaften beginnen heute mit dem Rollout auf Android und iOS und werden in den nächsten Tagen weltweit verfügbar sein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.