Google Docs: Neue Link-Vorschau wird im Web getestet

Google Docs ist mittlerweile zu einer wirklich ausgereiften Textverarbeitung geworden und bringt für viele Nutzer einen ausreichend großen Funktionsumfang mit. Schreibt man lange Texte oder geht Dokumente durch, wird man unweigerlich auch selbst verlinken oder auf Links zu Quellen stoßen. Meist sind diese Links kryptisch und nicht wirklich vielsagend.

alt

Google möchte das Geheimnis vieler URL-Verknüpfungen lüften und testet bei einigen Nutzern im Web-Client gerade eine neue Link-Vorschau. Diese spart euch Zeit und gibt euch einen kurzen Überblick zum Inhalt des Links. Die Buttons zum Kopieren, Bearbeiten oder Löschen des Hyperlinks sind nach wie vor dieselben.

neu

Wann genau und ob wir alle diese Funktion bekommen werden, ist aktuell noch unklar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.