Google Chrome für iOS angeblich in den Startlöchern

Obwohl ich das iPad für das momentan beste Tablet auf dem Markt halte, macht zumindest mir das iPhone 4S in technischer Hinsicht immer weniger Spaß. Aber darüber könnte ich fast einen eigenen Beitrag schreiben, hier soll es um Google Chrome für iOS gehen. Denn eben jener Browser soll angeblich in der Entwicklung sein und die Apple-Jünger noch in diesem Quartal beglücken – zumindest in diesem Jahr. Sagen zumindest Analysten.

Dies könnte spannend werden, ist aber für beide Unternehmen – Apple, sowie Google eine komische Sache. Google Chrome wird sicherlich sehr gut angenommen, sodass vielleicht die Zahlungen von Google an Apple geringer ausfallen werden, wenn es um Dinge wie die Standardsuche in Apples eigenem Browser Safari geht.

Bekanntlich zahlt Google an Hersteller von Browsern wie Mozilla, aber auch an Apple für die Standardeinstellung. Auch für Google ist das Unterfangen iOS nicht einfach, denn Apple weiss es geschickt zu verstehen, den Safari-Browser in den Mittelpunkt zu schieben. Egal welchen Browser man nutzt, Safari ist weiterhin der Browser, wenn man zum Beispiel Links aus E-Mails öffnet. Ein Umstand, den ich fast wie die sprichwörtliche Pest hasse.

Nur Leute mit Jailbreak und installiertem Cydia-Tweak Browser Changer können diesem Umstand entgehen. Nun sehen alle Menschen den Browser War reloaded – eben mobil. Und nachdem es damals auch Microsoft traf, könnte man nun auch Apple die Hammelbeine langziehen. (via BusinessInsider)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Nordhesse says:

    Mal kurz OT, welches Phone hast Du denn zur Zeit in Benutzung?

  2. Nexus und iPhone 4S.

  3. Hoffentlich dauert das nicht mehr lange. Und von hause aus, wäre es toll wenn Lesezeichen von unterwegs automatisch bei Chrome auf dem Mac landen.

  4. Warum macht dir das iPhone immer weniger Spaß? Würde mich echt interessieren, gerne in einem extra Artikel. 🙂

  5. Naja, finde zwar den Bookmark Sync via Chrome Beta auf meinem ICS Android Tablet gut, ist aber (wie Beta schon ausdrueckt noch nicht wirklich stabil). Ich hoffe nur, dass Chrome fuer iOS (falls es wirklich kommt) etwas stabiler wird und doch Safari auf meinem iPad teilweise ersetzen kann.

  6. Karl Wegener says:

    Es wäre auch gut wenn es den Firfox auch auf dem IPad und dem IPhone geben wurde. Denn Konkurenz belebt ja die Innovationen.

  7. Guter Anfang! Mit einem Chrome rückt auch ein Firefox mehr in den Bereich des möglichen. Und das wäre so ziemlich das einzige was mir auf dem iPhone noch fehlt.

  8. so ist das says:

    Ein Google Chrome für iOS wäre genial.

  9. @Caschy Das mit dem Iphone 4S würde mich und vermutlich andere Leser auch freuen zu lesen. Kann man mit einem Beitrag von dir rechnen?

  10. @Caschy Ich würde mich auch für einen Beitrag zum iPhone 4s und warum es Dir nicht mehr gefällt freuen.

  11. Der Chrome für iOS muss schon was spezielles können, damit der sich durchsetzt… Safari ist ja auch Webkit.

  12. „Und nachdem es damals auch Microsoft traf, könnte man nun auch Apple die Hammelbeine langziehen“
    Schön geschrieben!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.