Google Chrome für Android bald mit einem Entdecken-Tab

Google bastelt seit jeher immer wieder an seinem Browser Chrome herum – speziell an der Android-Version. Nun ist ein neues Layout in der Mache, das einen dedizierten Tab für das „Entdecken“ (Explore) bereithalten soll. Das neue Design soll intern unter dem Namen „Start Surface“ bekannt sein und eine neue Alternative zum aktuellen Aufbau „Duet“ darstellen.

Wer schon jetzt damit herumspielen möchte, kann in Chrome Dev und Chrome Canary für Android bereits den entsprechenden Flag aktivieren. Dafür müsst ihr nur unter den chrome://flags Start Surface aktivieren und daran denken den entsprechenden Flag für Duet (#enable-chrome-duet) auszuknipsen. Habt ihr „#enable-two-panes-start-launcher“ aktiviert, erhaltet ihr nun eine neue Ansicht.

Den neuen Bereich aus dem Screenshot erblickt ihr, sobald ihr den Tab-Switcher öffnet. Ihr könnt den neuen Explore-Tab aber nur in Canary verwenden, in Chrome Dev ist er noch ohne Funktion. Unter Canary zeigt er euch, wie oben im Bild zu sehen, nun Empfehlungen für Artikel die euch interessieren könnten. Google soll neben dieser Version mit zwei Tabs am unteren Rand übrigens auch eine zweite Variante mit nur einem Tab planen. Wie jene im Detail aussehen könnte, ist aber noch offen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.