Google Chrome Canary

Schon mal den dringenden Wunsch gehabt, zwei verschiedene Versionen von Google Chrome zu nutzen? Geht so einfach nicht, zumindest wenn wir von fest installierten Versionen sprechen. Abhilfe schafft natürlich Portable Google Chrome, denn mit dieser Version könnt ihr (mit dem im Paket enthaltenen Updater) immer lustig zwischen den verschiedenen Versionen hoppen ohne Angst zu haben euer lokales Profil zu schroten.

Jetzt haben die Jungs von Google erkannt, dass auch normale Anwender & Entwickler mal rumspielen und herum experimentieren wollen und haben deshalb neben dem Developer-, Beta- und Release-Chanel einen weiteren Kanal zum befeuern geöffnet: den Canary Chanel.

Bislang gab es ca. 1 Mal pro Woche eine aktuelle Developer Version und wie einige sicherlich mitbekommen haben, drückt Google nun auf die Tube und will circa alle sechs Wochen eine frische Stable-Version bringen.

Momentan wird der Canary Chanel mit Developer Versionen befüttert, aber laut Forenmeldungen ist auch eine Nutzung von Nighlty nicht auszuschließen. Mehr dazu bei den Kollegen vom GoogleWatchBlog.

Canary Builds sind bisher nur für Windows zu haben. Nach dem ersten Start bekommt ihr übrigens eine Auswahl, welche Suchmaschine ihr verwenden wollt: Google, Ask.com und Bing.

Als Nicht-Entwickler interessieren mich die Canary-Versionen herzhaft wenig, mir reicht meine portable Version zum spielen 🙂

Downloadseite Google Chrome Canary Builds

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. tja — dann kann ich mit 3 versionen rumspielen aber wenn jetz noch ne 4. dazukommt? – eima stable und canary dev installiert und beta portabel – und was ist dann mit dem normalen dev? wird die dev jatzt in canary dev umbenannt und ne funktion hinzugefügt? oder ist die Dev die gleiche version wie canary dev nur ohne parallelinstallationsfunktion?

    (ich dusseltier: jetzt fällts mir ein — mehrere portable versionen gehen ja auch O-o)

  2. Aber was hat ein neuer Kanal mit verschiedenen gleichzeitig installierten Versionen zu tun?

    Oder kann diese Canary neben einer Stable-installation installiert werden?

    Irgendwie fehlt diese Information, die im Titel angesprochen wird^^

    Edit: im WatchBlog wird nun gesagt das man über Canary mehrere Versionen nutzen kann. Als erklärung finde ich das aber nicht sehr befriedigend.. also muss ich es wohl selber ausprobieren wie genau das zu klappen scheint…

  3. Versuche mal, ne Dev und ne Beta parallel zu installieren.

  4. Schön schnell ist Chrome schon. Schade nur das sich die Browser nicht an ein einheitliches Outfit halten können. Jedes mal klickt man an der falschen Stelle.

  5. Hallo,

    scheint so als ob Google Chrome wieder langsamer wird, jedenfalls zeigt das der Browser Benchmark Test mit Peacekeeper an. Ich teste immer mal verschiedene Browser damit.

    http://img823.imageshack.us/img823/5099/unbenannttk.jpg

  6. @Achim
    Und was willst du dann mit 5 identischen browsern von verschiedenen Firmen?

    @Henry
    Naja es schwankt.
    die 444 war die schnellste, aber sowohl die 438 als auch die 445 waren langsamer… mal schneller mal langsamer.
    Aber selbst wenn ein abwärtstrend existiert (erklärbar durch neue features), ist ja deutlich, dass Chrome insgesamt der schnellste ist im vergeich zu anderen Browsern.

  7. iNsuRRecTiON says:

    @Henry und warum fehlt der aktuelle Opera 10.6 in deiner Auflistung? 🙂

    MfG

    iNsuRRecTiON

  8. Übertrieben! Einfach nur Übertrieben!

    Mir ist es eigentlich Egal wie oder was der Chrome besser kann wie andere Browser (bin eh ein FF User), aber gleich 4 verschiedene Versionen anzubieten? Und die dann alle nur zum „dran basteln“?

    *rofl

    … greetz from me und eine ruhige, stressfreie kommende Woche!

  9. ..aber ja aber nein, aber ja aber nein

  10. Die portable Version von Caschy reicht mir eigentlich zum Rumspielen.

  11. Kann man nicht noch mit Iron umherspielen? Basiert ja auch auf einem ähnlichen Prinzip.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.