Google Chrome 12: bei Chromium ist es bereits soweit

Nein, ich habe leider kein Changelog, geschweige denn eine Ahnung, was Google in Chrome 12 so einbauen will. Fakt ist aber: seit ein paar Stunden gibt es Chromium in Version 12. Ich habe mal das Portable Google Chrome-Paket eben aktualisiert, damit ihr gleich mal lostesten könnt. Wird mal Zeit, dass Google mal die Versionierung abändert – einen Browser mit dreistelliger Versionsnummer ist ja gar nicht so weit weg 😉

Download Portable Google Chrome 12 (Chromium Build). MIt dem integrierten Updater könnt ihr wie immer zwischen Developer, Beta, Release oder Chromium switchen. Viel Spaß.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Cool, danke.
    Kann man sich Chromium auch irgendwo als Setup runterladen, oder wie läuft das alles ab ?

  2. Ihr glaubts nicht – vor paar Minuten hab ich mein Chromium noch über den installer reparieren müssen — okay – nochmal die Prozedur,,,

  3. Im Chrome Canary Build sieht man auch schon die Version 12 😀

    Achja, in Chrome 12 bzw Chromium 12 ist Gears entfernt worden.

  4. Der Browser wird langsam extrem penetrant. Ist dies deren Strategie?

  5. @Daniel: 1. http://build.chromium.org/buildbot/snapshots/chromium-rel-xp/ – ganz runterscrollen
    2. unter „latest“ steht eine Zahl. Copy oder merken
    3. Zurück unf per Strg+F oder manuell nach der Zahl suchen
    4. den gefundenen Ordner öffnen.
    5. mini-installer.exe runterladen und installieren (kein Setup-Fenster – direkt danach startet Chromium)

    so mach ichs immer – über chromium.org find ich irgendwie nix – zu übersichtlich für einen Techie wie mich 😀

  6. @paradonym:
    Danke.
    Ich bin zwar auch n Techie aber durch chromium.org bin ich nie schlau geworden, die verlinken auf der Hauptseite direct zu Chrome…

    Besten Dank jedenfalls 😉

    EDIT:
    Was mir daran nur nicht gefällt ist das sich Chromium unter:
    C:UserszynAppDataLocalChromiumApplicationchrome.exe
    einnistet…das soll doch in den Programme Ordner.

  7. Die Entfernung von Gears finde ich gut. Die Ersetzung durch eine irgendwann mal standardisierte HTML5-Lösung ist auf jeden Fall besser. Auch wenn Gears sehr gute Dienste geleistet hat und noch leistet.

    Zur Versionsnummer: Man könnte ja auf Hexdezimale Zahlensystem umsteigen. Also nächste Stable-Version: Chrome B 😀

  8. stoiberjugend says:

    der updater… machte bei mir immer mal mucken. nerd zerren hier:
    http://build.chromium.org/f/chromium/snapshots/Win/

  9. Einfach in das svn log schauen, das reicht doch als Changelog 😉

  10. Das verlinkte PortableChrome funktioniert bei mir nach Update auf Chromium nicht (Browser öffnet sich zwar, lädt aber nichts). Der Link von stoiberjugend zwei Kommentare weiter oben funktioniert hingegen 1a.

  11. Guten Morgen…
    habe eine Frage zum Updater von caschy – beim Chromium Update prüft der Update nicht die Version? Das Programm macht immer ein Update auch bei gleicher Versionsnummer? Hatte zuvor Chrome portable genutzt da fiel mir das nicht auf?!

    Gruß Marko

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.